Artikel-Schlagworte: „Woche“

Wie gefährlich ist Ebola wirklich?

Die Seuche scheint ausser Kontrolle

Ebola Tote in Westafrika Statistik

Ebola Tote in Westafrika Statistik

Ebola ist den meisten Menschen mittlerweile mehr als geläufig. Es gibt soviele Tote wie noch nie zuvor. In Westafrika gerät die Seuche ausser Kontrolle. In Europa sowie in den USA gibt es bereits erste Fälle und zu allem Übel auch noch die ersten infizierten innerhalb dieser Länder.

Angesichts der Technik, den Sicherheitsvorkehrungen und dem Know How sollte Infizierte in den westlichen Ländern eigentlich kein Problem darstellen. Dennoch konnten sich bereits zwei Menschen innerhlab dieser Sterilen Sicherheitszonen anstecken. Dies deutet auf eine Unterschätzung des Virus hin.

Anhand der Übertragung innerhalb der westlichen Ländern muss man sich die Frage stellen wie würde das Szenario aussehen wenn es in Deutschland, Spanien oder den USA nicht nur einen Patienten sondern 500 geben würde? Die Kliniken wären wo möglich vollkommen überfordert und die Sicherheitsvorkehrungen würden in der hektig nicht mehr gewähreistet sein. Ein Ausbruch des Virus Ebola wäre damit vorprogrammiert. In den Ballungszentren würde Ebola in Kürze flächendecken Menschen infizieren. Die Mobilität der heutigen Zeit kann das ein Virus wie Ebola in wenigen Tagen bzw. Wochen die ganze Welt verseuchen.

Das oben beschriebene Szenario klingt erschreckend und beängstigend, doch wie sieht die Situation in Westafrika aus? Dort leben weit mehr infizierte Menschen auf engstem Raum zusammen unter Bedienungen welche bei weitem nicht dennen entsprechen welche im Westen der Fall sind. Des weiteren ist das Verständnis bei den Menschen noch nicht angekommen. Einige Bürger westafrikas glauben nicht an Ebola und sehen darunter eher eine Verschwörung der Regierung. Dies erschwert natürlich die Eindämnung der Seuche.

Ebola Krankheitsverlauf

Ebola Krankheitsverlauf

Grundsätzlich haben wir einiges gelernt in den letzten Monaten. Egal woher ein Virus kommt es kann in windeseile eine ganze Region lahmlegen und für Unruhen sorgen. Desweiteren breitet sich solch ein Virus innerhalb kürzester Zeit auf der ganzen Welt aus. Die zuständigen haben den ernst der Lage erkannt und gehen weit vorsichtiger mit dem Thema Ebola um. Alle bisher infizierten ausserhalb von Afrika sind entweder Helfer vor Ort gewesen oder Pflegepersonal im Krankenhaus und hatten direkt mit dem Infizierten zu tun.

Nicht desto trotz erschrecken natürlich Bilder welche Menschen ohne Schutzkleidung im Umgang mit Ebola Patienten zeigen oder Nachrichten über Aussagen von Krankenhäuser welche Ebola infizierte wieder nachhause geschickt haben.

Ebola und der Umgang mit den Infizierten

Ebola und der Umgang mit den Infizierten

Das Ende der Wirtschaftsnationen

Wird das Jahr 2012 mit einer Wirtschaftskrise untergehen?

USA in der Wirtschaftskrise

USA in der Wirtschaftskrise

Beinahe jede Woche erreichen uns neue Hiobsbotschaften. Am Freitag wurde zum Beispiel verkündet, dass die Rating Agentur Standart & Poor, die USA jetzt auf AA+ herabstuft. Diese Herabstufung bedeutet, dass die USA künftig mehr für Ihre geliehenen Gelder aufkommen muss.

Außerdem müssen neu aufgelegte Anleihen wohl nun besser verzinst angeboten werden.

Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis Moodys und Fitch ebenfalls nachziehen.

Es war jedoch mehr als ab zu sehen. Denn die Wirtschaftslage in den USA ist mehr als miserabel. Wenn man sich alleine einmal ansieht, welch eine Kursralley der USD gegenüber dem CHF hingelegt hat, wundert es einem kaum, dass diese Abstufung gekommen ist.

Viele haben diese Abstufung bereits ersehnt. Der einzige Grund ist wohl derjenige, dass die großen Ratingagenturen eben mal in den USA sitzen.

Im Großen und Ganzen zieht die kaputte Wirtschaftslage in den USA sowohl in Europa alle anderen Länder mit in den Zog nach unten. Denn heutzutage ist jedes Land voneinander abhängig. Die Ex.- und Importe sind mittlerweile derart großer Natur, dass es sich kein Land erlauben kann ganz von sich selbst leben zu können.

Jetzt stellt sich bald die Frage, ist das Ende der Erde (2012) durch eine Finanzkriese vorherbestimmt? Oder wird dieses dadurch nur verstärkt.

Eines ist jedoch klar. Aktuell werden die Probleme in den USA sowohl als auch in Europa nur aufgeschoben. Damit bleiben die Berge von Schulden weiterhin. Sobald es nicht mehr anders gehen sollte fällt das gesamte System zusammen und jeder wird wieder von null anfangen.

Wenn es soweit ist helfen auch keine sicheren Bankanlagen mehr.

Am morgigen Tag (08.08.2011) werden die Börsen wohl sehr stark nachgeben. Der USD wird gegen die meisten Währungen stark an Wert verlieren.

Charts werden demnächst veröffentlicht.

Rating der Länder - Standart & Poors, Moodys & Fitch

Rating der Länder - Standart & Poors, Moodys & Fitch

 

Hangover 2 im Kino

Seit heute läuft der Nachfolger zu Hangover an

Die Kinos sind über das Wochenende ausgebucht. Die Fans stürmen die Kinos und wollen alle den zweiten Teil des Krachers sehen. Der erste Teil war mit Abstand einer der lustigsten Komödien überhaupt. Inwieweit der zweite Teil anschließen kann wird man sehen.

Wer ohne eine Reservierung versucht ins Kino zu gehen wird wohl einen anderen Film auswählen müssen. Die meisten Plätze sind ausgebucht. Es sind teilweise nur noch sehr wenige Plätze frei.

Die Einspielergebnisse werden wohl in der ersten Woche Rekordverdächtig.

iPad 2 Release vielleicht schon nächste Woche

Der Nachfolger des beliebtesten Tablet PC wird bald eintreffen

iPad 2 Release schon im Februar

iPad 2 Release schon im Februar

Laut einigen Internetquellen, soll der Nachfolger des beliebtesten Tablet PC’s der Welt schon am 09. Februar 2011 vorgestellt werden und am 13. Februar 2011 in den Läden zu haben sein (App Stores USA).

Aus einigen amerikanischen Quellen geht der 13. Februar hervor. Erst drei Monate später sollen dann auch andere Länder, als die USA, in den Genuss des iPad2 kommen.

Die Features des neuen iPad 2 sollen unter anderem zwei Kameras und ein digitaler Kompass.

Die beiden Kameras die kommen sollen sind allerdings auch nötig. Denn eines der beliebtesten Gadgets bzw. Apps, Facetime, kann dann auch endlich mit dem iPad voll genutzt werden.

Die Gerüchteküche brodelt. Doch wie man Apple kennt, geben die Verantwortlichen keine Infos raus. Die Community muss somit bis kurz vor der Präsentation warten.

Desweiteren soll das neue iPad 2 auch die ersten 3-6 Monate nur im App Store zu haben sein. Alle anderen Händler wie Best Buy, Wall Mart etc. gehen leer aus. Apple kann sich einiges erlauben und nutzt dies auch. Denn der Absatz ist garantiert.

Update 23.02.2011

So wie es aussieht, war das wohl nix mit dem 13 Februar!

Doch jetzt kommt schon das nächste Gerücht auf den Markt. Das neue iPad 2 soll am 2 März herauskommen. Inwieweit das allerdings stimmt ist ungewiss. Lange ist es immerhin nicht bis dahin. In einer Woche werden wir sicher mehr wissen. Und hoffentlich nicht wieder enttäuscht.

Weitere Updates werden folgen!

Fabolous – You be killin’em – Chartstürmer

Ein neuer Song aus den USA der wahrscheinlich bald in den Top 10 ist

Fabolous - You be killin em - Chartstürmer

Fabolous - You be killin em - Chartstürmer


Wiz Khalifa hat es geschafft. Mit seinem Song ist er bereits auf Platz 3. Der neue Song den wir hier vorstellen ist in den USA erst seit wenigen Wochen draußen.

Fabolous will mit seinem neuen Song „You be killin’em“ die Charts stürmen. Die Chancen stehen gut, denn die Konkurrenz zeigt momentan nicht viel.

50 Cent wirkt bei einem Song mit Mann mit namens Buzzin. Dieser ist ebenso neu in den Charts, doch wirkt er so, als hätte er bei weitem nicht die Möglichkeiten wie You be killin’em.

Weiter gibt es noch einen neuen Song in den USA von „Travis Porter – Make It Rain“. Dieser wird allerdings, in Deutschland, nicht sehr erfolgreich werden. Denn der Stil weicht stark von dem deutschen Musikgeschmack ab. Jedoch wird diese Art von Hip Hop in den USA sehr gemocht. Es kann somit sein, dass dieser Song in den USA bis in die Top 20 kommt und in Deutschland nie wirklich Bedeutung finden wird. Der Song ist aktuell auf Platz 93! Hier gehts zum Song bzw. Video….

Doch stimmt selbst ab ob euch der neue Song gefällt und seit den deutschen Charts immer einige Wochen voran.

Wer das originall Video (official Video) sehen möchte klickt bitte hier (ist nicht in Deutschland erreichbar!)

Generell hat man immernoch die Problematik bei YouTube, dass man einfach nie das richtige Video findet welches man sucht.




Gefällt dir der Song "Fabolous - You be killin'em"?

View Results


Loading ... Loading ...


Bist du mit deinen gesuchten Ergebnissen bei Youtube zufrieden?

View Results


Loading ... Loading ...

Ausschreitungen in Tunesien nehmen weiter zu

Die Gefahr in Tunesien ist noch nicht vorüber

Ausschreitungen in Tunesien - Eine Gefahr für Touristen

Ausschreitungen in Tunesien - Eine Gefahr für Touristen

In Tunesien sind seit dieser Woche tausende von Menschen auf die Straße gegangen. Sie protestieren auf den Straßen des Landes, besonders in Tunis, gegen den „ehemaligen“ Präsidenten Ben Ali. Sie beschimpfen ihn als Diktator. Mittlerweile hat er sich ins Exil abgesetzt und die Regierung wird von einer Übergangsregierung regiert.

Die Gewalt auf den Straßen hat deshalb aber nicht abgenommen. Viele Touristen haben ihren Winterurlaub deshalb vorzeitig abgebrochen.

Wie die unten stehenden Amateuraufnahmen zeigen, geht es durchaus nicht immer ganz friedlich zu.





Wann kommt der Sommer? Jetzt!!

Ab heute wird es endlich schön. Der Sommer ist da!

Wann kommt der Sommer - Jetzt

Wann kommt der Sommer - Jetzt

Wir haben lange gewartet und jeden Monat eigentlich schon damit gerechnet. Doch jetzt endlich scheint es so zu sein, dass der Sommer in Deutschland eintrifft. Vermutlich ist der Sommer mit der Deutschen Bahn gefahren, dass er so spät eintrifft 🙂

Doch lieber spät als nie!

Die Temperaturen sollen auch noch nach der Woche weiter auf diesem Niveau verbleiben. Wichtig finde ich es auch, dass die Temperaturen nachts auf einen guten Wert steigen. Ab einer Temperatur von ca. 20° nachts, ist es angenehm sich auch in kurzer Bekleidung auf zu halten.

Dann mal viel Spass und geniesst das schöne Wetter.

Besucherrekord

Immer mehr Besucher auf Amigos-Unidos

Internet

Internet

Am vergangenen Montag konnte dieser Blog einen neuen Besucherrekord verzeichnen.

Am 17.05.2010 hatte dieser Blog 127 Besucher auf der Seite.

Dabei wird jeder der die Seite öfters am Tag besucht nur einmal gezählt.

Montags ist generell der am stärksten frequentierte Tag in der Woche im Internet. An Montag morgen sind die meisten Menschen online.

Mal sehen wann die 200 Besuchermarke geknackt werden kann.

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Kannst du dich für Apple Produkte begeistern?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare