Artikel-Schlagworte: „wie lange noch“

Euro im freien Fall

Der Franken setzt sich weiter gegen den Euro durch

Euro im freien Fall

Euro im freien Fall

In den vergangenen Tagen hat man bereits einige neue Tiefstände des Euros gegenüber dem Schweizer Franken sehen können. Doch mittlerweile erreicht der Euro Tiefstände die sehr untypisch sind.

Der Euro hat gegenüber dem Schweizer Franken seit Anfang April bereits 18 Prozent an Wert verloren. Sollte sich die Talfahrt weiter in diesem Tempo fortführen wäre der Kurs Ende November, rein rechnerisch bei, unglaublichen 0,9170€ zum Franken.

Beim US Dollar sieht es allerdings, seit den letzten Monaten, auch nicht wirklich anders aus. Hier verlor der Kurs in den letzten vier Monaten 17% eingebüßt.

Die Unsicherheit im Euroraum sowie in Nordamerika ist groß. Die Menschen flüchten in den sicheren Franken Hafen. Wer also seine Euro Anfang April nur in Franken gewechselt hat und diese dort ohne Verzinsung liegen gelassen hätte. Würde jetzt bereits bei einem erneuten Wechsel in den Euro zurück, sich über einen Zuwachs von satten 18% freuen.

Die Schweizer Regierung möchte immer mehr gegen die Frankenstärke kämpfen. Doch genaue Pläne sind nicht in Sicht. Die Exporteure leiden sehr stark darunter. Wieder freut es natürlich alle diejenigen die ihre Ware aus dem Ausland beziehen können. Preislich ist dies allerdings nur sehr sehr gering spürbar. Der Benzinpreis ist immer noch sehr hoch und die Lebensmittel und Elektroartikel sind unverändert. Nur kleinere Geschäfte geben den Kursgewinn mit Rabatten weiter.

Die Zukunft wird zeigen ob und wann die Parität gegenüber dem Euro stattfinden wird. Wenn man sich wieder auf ein Rechenbeispiel einlässt wäre dieser Kurs von 1:1 in 6,5 Wochen erreicht.


Glaubst du an eine Parität in diesem Jahr 2011 (EUR/CHF)?

View Results


Loading ... Loading ...
Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Sind Sie für ein generelles LKW Überholverbot auf Autobahnen?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare