Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html



Artikel-Schlagworte: „Stand“

Bitcoin Umfrage

Wo wird der Bitcoin Ende 2018 stehen?

Bitcoin Umfrage Kurs 2018 - Quelle: news.bitcoin.com

Bitcoin Umfrage Kurs 2018 – Quelle: news.bitcoin.com

Wenn die Ralley so weiter geht wird der Bitcoin schnell sechstellig werden können. Wird das allerdings möglich sein oder ist das eine Traumvorstellung. Welche Zukunft hat der Bitcoin und die Cryptocurrencies generell. Und wird man in zwei bis drei Jahren wirklich flächendenkend mit Bitcoins zahlen können.

Insofern der Kurs Ende 2017 bei 20’000$ stehen wird wäre der Bitcoin in einem Jahr gut 1’900% gestiegen. Setzt sich diese Ralley fort würden 2018 der Bitcoin bei 380’00 $ stehen.


Wie hoch wird der Bitcoin ende 2018 stehen?

View Results


Loading ... Loading ...

 

Die neue Canon IXUS  1000 HS Kompakt-Digitalkamera

Das beste Modell der Kompaktkameras hat ein neues Gesicht

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera

Canon hat nicht nur ein gutes Händchen für DSLR Spiegelreflexkameras, sondern auch für die kleinere kommerzielleren Produkte, der Kompaktkameras. Das best ausgestattete Modell der kleineren Kompaktkameras ist die IXUS 1000HS. Diese verfügt über einige unglaubliche Features.

Features der Canon IXUS 1000 HS

  • 10fach optischer Zoom
  • Full HD Videoaufnahmen
  • SlowMotion Videoaufnahmen
  • Tilt Shift Videomodus
  • 8,8 Bilder pro Sekunde (Reihenfotografie)
  • 28 verschiedene Aufnahmemodien
  • Selbstauslöser mittels Zwinkern
  • verbesserter Nachtaufnahmemodus (weniger verwackeln)
  • Bildstabilisator bei Videoaufnahmen
  • Gesichtserkennung
  • 3Zoll (7,6cm) PureColor II Display
  • 10 Megapixel
  • Metallgehäuse
Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera - Rückseite in Farbe Braun

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera - Rückseite in Farbe Braun

Canon hat einiges getan um sein bestes Stück bewerben zu können. Die neuen Features der Canon IXUS 1000 HS sind beeindruckend. Ein Selbstauslöser der mittels Zwinkern ausgelöst wird und ein Nachtmodus der die Bilder nicht so stark verwackelt.

Die Fotomodien waren bisher schon sehr reichhaltig, doch mit aktuell 28 verschiedenen Einstellmöglichkeiten nimmt diese Kamera neue Dimensionen an. Dann schöne dabei, im Automodus wählt die Kamera natürlich selbst den geeigneten Modus heraus.

Im Videobereich hat Canon bereits mit den Vorgänger bewiesen, dass mit einer Kompaktkameras auch sehr schöne Videos zu Stande kommen können. Doch mit dem neusten Modell, können die Hersteller der IXUS noch einmal einen draufsetzten. Full HD Videoaufnahmen, dass freut den Hobbyfotograf-Videograf.

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera - Draufsicht - Knöpfe-  in Farbe Braun

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera - Draufsicht - Knöpfe- in Farbe Braun

Die Daten und Features klingen sehr vielversprechend, jedoch sollte man sich die neuen Funktionen genauer ansehen. Denn im Endeffekt handelt es sich bei den meisten Features um neue Softwareeinstellungen. Denn die Full HD aufnahmen, werden leider nur mit 24fps aufgenommen. Die HD Ready Aufnahmen mit 1280 x 720 Pixeln hingegen sind weiterhin mit 30fps. Schnelle Bewegungen sind bereits bei 30fps nicht mehr gut erkennbar. Bei 24fps fällt das dann schon stärke auf. Deshalb sollte gerade im Kompakt Digitalkamerabereich besonders behutsam gefilmt werden. Denn sonst sind nur Streifen und unscharfe Videos zu erkennen.

Die SlowMotion Funktion ist ebenso eine „Mogelpackung“. Denn die 240 Bilder pro Sekunde werden leider nur mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Somit sind die Videos wirklich klein (siehe Beispiel Foto).

Slow Motion Beispiel in 320 x 240 Pixel Auflösung

Slow Motion Beispiel in 320 x 240 Pixel Auflösung

Die TiltShift Videofunktion nimmt die Videos leider auch nur mit maximal 6 Bildern pro Sekunde auf. Dies ist für ein Video deutlich zu wenig. Jedoch geht es hierbei nur um den Effekt. Dies könnte als Spielerei dann genügen. Jedoch kann man die Videos auch nachbearbeiten und diese dann zu Tilt Shift Videos machen.

Die Knöpfe der Kamera sind beinahe unverändert. Das bekannte Rad hat jetzt nicht mehr die Symbole rings herum und der Wahlhebel von Video, Manuel und Auto ist auch beinahe gleich geblieben. Bei diesem Wahlhebel, hat besonders bei den Vorgängermodellen gestört, dass man von Auto nicht in den Manuelmodus schalten konnte. Denn der Wahlhebel rutschte dabei immer wieder auf die Videofunktion. Es war immer sehr umständlich in die Mitte zu gelangen. Dies ist leicht verbessert worden. Vom Videomodus kommt man leicht in den mittigen Manuellenmodus. Jedoch klappt es immer noch nicht richtig vom Automodus in den Manuellenmodus.

Die Kamera wird zur Freude der Individualisten, in mehreren Farben verkauft. Darunter sind Pink, braun und Silber. Das Braun sieht dabei sehr elegant aus.

Fazit der Canon IXUS 1000HS

Eine bessere Kamera gibt es für uns nicht! Die Funktionen sind unglaublich und die Bedienung ist wie immer spielend einfach und vor allem logisch. Wer einmal eine Canon IXUS besaß, der möchte nicht mehr wechseln. Ein absoluter Kauftipp!

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Sollten Atomkraftwerke abgebaut werden?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare