Artikel-Schlagworte: „Raketen“

Hinter den Kulissen der IS

Wie ein Angriff der IS Kämpfer wirklich abläuft

Hinter den Kulissen der IS

Hinter den Kulissen der IS

Die Nachrichtenerstattung von Vice ist immer wieder einzigartig und ab der Norm. Diesmal ist es Vice Reportern gelungen an ein Video zu gelangen welches IS Kämpfer zeigt die gegen Peschmerger in der nähe um Mosul kämpfen.

Vorab zeigt sich ein Selbstmordattentäter der sich darauf vorbereitet. Anschliessend fahren einige IS Kämpfer in einem selbst umgebauten Truck Richtung umkämpften Gebiet. Was dann passiert wirkt eher nach Amateuren als nach wirklich gut ausgebildeten Kämpfer. Sie haben alle Munition und Waffenn wahlos im LKW liegen und müssen während dem Einsatz danach suchen und fragen. Sie schiessen ohne genaues Ziel vor Augen in die Ferne. Ausserdem vergisst einer der Kämpfer zudem noch die Kappe einer Rakete. Immer wieder ist ein Name von einem Kämpfer zu hören. Es scheint als würde der Ältere den anderen Anweisungen geben und diese regelmässig korrigieren weil sie etwas falsch machen.

Ein ähnliches Video gibt es bereits von der Al Kaida. Dort versucht ein Kämpfer eine selbstgebaute Fernzünderbombe mit einem Mobiltelefon zu zünden (IED). Er wählt mehrmals die Nummer an doch es passiert nichts. Nachdem er wieder zurückkehrt beschwert er sich beim erbauer der Bombe das es nicht funktioniert. Daraufhin beschuldigt der Erbauer den Kämpfer das er es falsch gemacht hat. Beim Beweis das es funktioniert zündet die Bombe dann schliesslich ohne etwas zu treffen.

Anschliessend berichten die Kämpfer jedoch, dass sie erfolgreich den US Konvoi vernichtet haben. Daraufhin bekommen sie einen Tag frei.

Video folgt!

Die USA und Südkorea bereiten sich vor

Nach dem Angriff von Nordkorea wird es jetzt ernst

Südkorea bereitet sich vor

Südkorea bereitet sich vor

Nordkorea hat in der vergangenen Woche eine kleine Insel naha der Grenze zu Nordkorea angegriffen. Dabei starben mehrere Menschen, darunter zwei Soldaten und auch Zivilisten. Ein Wohngebiete wurde dabei teilweise zerstört.

Seitdem bereiten sich die Südkoreaner und die USA massiv auf einen evtl. Gegenschlag vor. Denn weitere Anschläge sind ab zu sehen. Nordkorea stellt seine Raketen näher an die Grenze in Possition.

Warum Nordkorea angegriffen hat ist allerdings nicht ganz klar. Nachdem so lange nichts von beiden zu hören war, hat der Norden wieder angegriffen.

Beide Länder stehen seit der Teilung in einem kiregsähnlichen Zustand. Der einzige Präsident der mit beiden Länder sprechen kann, Hu Jintao, hat die Gespräche in Pjöngjang mit Kim jong il aufgenommen. Anschliessend traf er sich in Seoul mit Lee Myung Bak, dem südkoreanischen Präsidenten.

Die Bevölkerung in Südkorea ist wütend über den Anschlag und möcht Vergeltung üben.

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Halten Sie den militärischen Eingriff für richtig?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare