Artikel-Schlagworte: „Kunden“

Drogenkonsum in Europa

Hauptstadt des Kokainkonsums ist London

Kokainkonsum in europas Städten

Kokainkonsum in Europas Städten – Quelle: YouTube.com

Immer mehr und immer stärker werden die Dosen der Drogen welche in den europäischen Städten eingenommen werden. Die Zahlen sind alarmierend. Die Dosierungen werden jeweils stärker. Es betrifft viele europäische Grossstädte und es sind alle Drogen vertreten. Kokain ist dabei am gefragtesten. Gerade in den Städten in denen viel verdient wird nehmen sehr viele Menschen Kokain. Es wurde jeweils das Abwasser getestet und Proben entnommen. Dabei ist vor allem auffällig, dass die Höchstwerte in den niederländischen Grossstädten sowie in der Schweiz gemessen wurden. Niederlande ist allerdings unangefochten der Spitzenreiter. London ist im Kokainkonsum weit voraus. Gegen Osten vermehrt sich die Anzahl an den Amphetaminen. Diese stammen meist aus osteuropäischen Drogenküchen.

Die Grafik zeigt deutlich wo am meisten und welche Drogen konsumiert werden. Ob Kokain, Amphetamin, Methamphetamin oder Ecstasy. Die Palette ist bunt gemischt und es handelt sich teilweise um lebensbedrohliche Substanzen. Die Drogenhändler mixen teilweise Drogen zusammen welche auch bei einer geringen Einnahme tödlich sein können. Kunden gelten hierbei als Versuchskaninchen.

Immer höher Anforderungen im Job und eine stetig wachsende Gesellschaft welche sich an Statussymbolen misst ist nur einer der Gründe weshalb viele dem Druck nicht weiter standhalten können. Es muss entweder besser aufgeklärt werden oder eine bessere Kontrolle geschaffen werden damit die Anzahl an Drogenkonsumenten in Europa nicht weiter jährlich ansteigt.

 

Drogenkonsum in Europa

Drogenkonsum in Europa – Quelle: bild,de

Kompletter Artike auf Bild.de

Einer der tödlichsten Drogen überhaupt kommt aus Russland. Krokodil wird sie genannt da diese Droge die Haut zerfrisst. Es ist ein sehr günstiger Heroin Ersatz. Es kostet nur 1/10. Allerdings sind Substanzen enthalten welche extrem gefährlich sind unter anderem Benzin, Feuerzeuggas etc. Die Droge lässt seine Konsumenten meisten nur wenige Jahre nach dem Erstkonsum bis sie sterben. Es geht eine extreme Abhängigkeit davon. Mehr Informationen im Video unten.

Dieses Video zeigt teilweise schockierendes Material!

Stop – Las Kehlas Spielautomaten

Sag „NEIN“ zu noch mehr Spielautomaten

Welcome to Fabulous Las Kehlas

Welcome to Fabulous Las Kehlas

Seit den letzten drei Jahren konnte man in der Stadt Kehl einen enormen Zuwachs an Spielautomaten verspühren. Mittlerweile stehen diese nervigen Automaten überall, Bars, Cafes etc.

Das Stadtbild wird von den Räumlichkeiten und den Kunden verschandelt. Wer von Frankreich aus, Kehl mit dem Auto einfährt, kann die Spielautomaten und Tabakgeschäfte kaum übersehen. Was macht das für ein Bild für diese Stadt.

Wenn die Stadt Kehl auf die 1.000.000€ Steuereinnahmen aus den Spielautomaten nicht verzichten will, soll sie diese am Rande von Kehl bzw. im Industriegebiet ansiedeln. Dort wo der Bürger nicht tag täglich konfrontiert wird.

Es gibt zwei Möglichkeiten die der Stadt Kehl bleiben.

  1. Die Stadt wird die bisherigen Spielotheken in Gebiete verbannen, indennen es deutlich weniger Bürger störrt. Die Bars und Cafes müssen ihre Geräte abbauen und dürfen diese auch nicht in seperaten Räumen unterbringen.
  2. Die Stadt wird nicht aufhören weitere Spielotheken auf zu bauen und vergrössert ihr Angebot an Spielautomaten stättig. Die Stadt kann sich ein Schild wie das obige leisten und wird genauso wie Las Vegas zum Touristenmagnet. Wir bauen die Hauptstrasse um und bringen überall Leuchtreklame an. Die Stadt erhält jährlich mehr als 20.000.000€ Steuereinnahmen druch Kasinos, Hotels und Touristen.


Soll die Stadt Kehl die Spielautomaten reduzieren?

View Results


Loading ... Loading ...
Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Wirst du dir Hangover 2 im Juni 2011 ansehen?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare