Artikel-Schlagworte: „iMac“

Weltgrösste SSD Festplatte von Samsung

Samsung hält aktuell den Rekord mit der / Samsung 850 Evo 4 TB

Samsung 850 Evo 4 TB

Samsung 850 Evo 4 TB

Noch vor wenigen Jahren galten SSD als Nischenprodukt da die Kapazität wie bei den ersten USB Sticks sich nur um die MegaByte betragen hat. Mittlerweile gehen diese weit in die GigaByte und ersetzten schon teils vollständig die alten Nadelkopffestplatten.

Mit der neuen Samsung 850 Evo 4TB ist nun ein wahrer Ersatz entwickelt worden. Mit der neuen 850 Evo SSD lassen sich komplette Datensätze und Betriebssysteme speichern. Der Haken ist natürlich aktuell noch der Preis.

Die genannte Platte kostet zurzeit noch 1’459 €, wobei hingegen die 2 TB nur noch 599€ oder die 1 TB für „nur“ 298€ erhältlich ist. Somit kann man davon ausgehen, dass sobald es eine neue grösse bei den SSD Festplatten geben wird der Preis der Samsung 850 Evo 4 TB ebenfalls drastisch fallen wird.

Hier noch einige Eckdaten:

  • Flash: 3D-VNAND
  • Kapazität: 4 TB
  • Transferleistung Lesen: 540,00 MB/s
  • Transferleistung Schreiben: 520,00 MB/s
  • Schnittstelle: SATA 6Gb/s
  • Verwendungszweck: Intern
  • Formfaktor: 2.5 Zoll
  • Maße: Höhe: 6,80 mm, Tiefe: 100,00 mm, Breite: 69,85 mm
  • Gewicht: 55,00 g

 

FIFA 15 Demo auf dem iMac

Erste FIFA 15 Demo von Origin veröffentlicht

FIFA 15 Demo iMac

FIFA 15 Demo iMac

Endlich kann man sich ein erstes Bild vom neuen FIFA 15 machen. Die erste Demo ist seit einigen Tagen von Origina veröffentlicht. Der erste Eindruck überzeugt. Die Grafik insbesondere überzeugt und zeigt einmal mehr was heutzutage möglich ist. Besonders der angepriesene Rasen verspricht das was man erwartet hat. Auch wenn die Demo leider nur feste Teams und nur ein Spiel liefert bekommt man ein erstes Gefühl für die Steuerung.

In meinem Fall habe ich auf einer separaten Windows Patition Fifa getestet. Auf dem neuen iMac 27 Zoll konnte ich eine maximal Auflösung von 2560 x 1440 einstellen. Die Grafik und Details sind atemberaubend. Die Spieler wirken noch realer und vorallem der Hintergrund wirkt enorm lebendig. Die Fans sind alle einzelnt animiert sowie die Kameramänner etc.

Der einzige Schwachpunkt bis jetzt in dieser Demo ist, dass wenn der Computer vorne liegt oder es unentschieden steht blockiert er den Ball ab der 80.min. Ich versuchte teils mit zwei Mann den Ball zu ergattern doch dies gelang nur mit einer Grätsche. Diese neue Art von KI geht soweit wenn dies im Strafraum passiert man um einen Elfmeter in den letzten Spielsekunden nicht mehr durm herum kommt. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass das so bleibt kann ich nur für FIFA 15 sprechen.

Die Screenshots wurde eigentlich nicht für einen Artikel aufgenommen deshalb die schlechte Qualität. Richtige Screenshots folgen evtl.

Ein Video folgt ebenfalls!

FIFA 15 Demo iMac

FIFA 15 Demo iMac

FIFA 15 Demo iMac

FIFA 15 Demo iMac

Mysteriöse Firmen in China verkaufen iPhones

Apple Produkte (iPhones, iMacs und iPads zu Spottpreisen

iPhone 4 16Gb für nur 230$ aus China (Betrüger Firmen)

iPhone 4 16Gb für nur 230$ aus China (Betrüger Firmen)

Im Internet kursieren immer mehr Webseiten von Händlern aus China. Soweit nichts ungewöhnliches, denn China boomt. Allerdings werden auf diesen Webseiten die beliebtesten Produkte angepriesen.

Das neuste Apple iPhone 4 mit 16Gb oder sogar 32Gb für unschlagbare Preise. So wird für ein iPhone der vierten Generation mit 16Gb Speicher für gerade einmal 110$ bzw. 84€ angeboten. Mit Versand und Western Union Gebühren liegt man bei ca. 145€ für ein iPhone 4.

Vergleichsweise günstig, denn in deutschen Internetshops muss man mindestens 650€ für ein neues iPhone bezahlen.

Die Preise locken sind aber utopisch. Denn auch wenn diese Firma Apple Produkte herstellen sollte, wäre Apple wohl kaum sehr erfreut, dass diese Firma die Produkte für solche Witzpreise quasi verschenkt. Denn Apple verkauft seine Produkte über einen eigenen Shop und niemand bietet ein iPhone wirklich sehr viel günstiger an, da die Margen sehr sehr eng gehalten werden.

Einige Fallen allerdings trotz alle dem auf diese Betrüger-Machenschaften rein. Aus diesem Grund findet man beim googlen spezieller Firmennamen aus China, einige Ergebnisse von Opfern. Diese haben nicht selten, mehr als 1.000$, per Western Union an den Händler in China bezahlt.

Eine dieser Webseiten auf denen chinesische Betrüger Firmen aufgedeckt werden ist: findthescammers.com

Die Amigos Unidos Redaktion hat sich einmal mit diesem Thema detaillierter Beschäftigt und einiges Interessantes herausgefunden.

  1. Die Preise für ein neues iPhone schwanken trotz der günstigen Preise (billigstes Angebot 110$)
  2. Oft haben die Ansprechpartner keine eigenen Firmenemail Adressen (z.B.: @hotmail, @msn etc.)
  3. Bei der gleichen „Firma“ erhält man von zwei verschiedenen Personen unterschiedliche Produktblätter sowie Preise (+110%)
  4. Die Namen der Ansprechpartner haben zu 90% englische Namen (z.B. Kelly, Tony etc.) Es ist allerdings auch bei seriösen Firmen der Fall!
  5. Mit besonderen Specials wird geworben (z.B. Beim Kauf von zwei iPhones bekommt man ein iPod Touch kostenlos)
  6. Per eBay wird nichts verkauft (Kein PayPal Käuferschutz möglich!)
  7. Als Bezahlmöglichkeit wird PayPal strikt abgewiesen. Als wir die Kontaktpersonen darauf ansprachen wurde uns nur gesagt, dass die Firma dies nicht Wünscht und nur Western Union oder T/T (telegraphic transfer)
  8. Vorauskasse wird zwar verlangt allerdings werden auch Teilzahlungen von 30% oder 50% angeboten

Die Amigos Unidos Redaktion hat selbst dort nichts bestellt. Aufgrund der scammer Liste wollten wir auch den Versuch nicht starten. Wir können nur jedem abraten bei diversen Apple Händlern in China etwas zu bestellen. Generell muss man sehr vorsichtig sein, denn es gibt überall sehr verlockende Angebote die Leider aber oft nur verlockend sind.


Würdest du bei einem chinesischen Händler, zu diesem Preis, ein iPhone kaufen?

View Results


Loading ... Loading ...
Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Denken Sie, dass die Klitschkos unbesiegbar sind?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare