Artikel-Schlagworte: „Frankreich“

Syrien im Nebel des Kriegs

Syrien-2011Seit dem Ausbruch des Bürgerkrieges im März 2011 in Syrien ist die Lage unübersichtlich. Nach Informationen der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte starben mehr als 270.000 Menschen und 2.000.000 verletzte, ca. 11.000.000 Menschen sind auf der Flucht. Doch was ist die Kernursache für den Konflikt und wer ist darin beteiligt? Religionskrieg, Bürgerkrieg, Stellvertreterkrieg zwischen USA-RUSSLAND.

Interessen/Ziele der Konfliktparteien in Syrien

USA

nahm den Terroranschlag vom 9/11 (nine-eleven) im Jahre 2001 als Vorwand, in Staaten einzumarschieren, oder durch Unterstützung der dortigen Opposition die dortigen Regierungen zu stürzen und Regierungen einzusetzen, die die Interessen der USA unterstützen:

IRAK: Sturz der Regierung Saddam – Zugriff auf dortige Ölquellen: amerik. Ölfirmen beuten aus

AFGANISTAN: Sturz der Taliban – Gas-Pipeline zwischen Turkmenistan und Pakistan unter Umgehung von Iran und Russland; inzwischen gebaut unter Führung des amerikanischen Unternehmens Uno.cal

LYBIEN: größtes Ölvorkommen Afrikas (USA, FR, GB, I)

SYRIEN: Ziel – Sturz des Assad-Regimes, um Regierung zu installieren, die Interessen der USA vertritt. Veränderung des Einflusses von Russland und Iran.

Kampagne auch als „Den Sumpf austrocknen“ bekannt

Konkrete Handlungen der USA in Syrien

  • Waffenlobby: Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien, Katar
  • Waffenlieferungen an Aufständische
  • Bombenangriffe auf IS
  • Saudi-Arabien als verbündeter des Westens erhalten
Verbündete unter US-Führung
  • Frankreich, Großbritannien, Deutschland
  • Israel
  • Saudi-Arabien: Suniten
  • Katar: Suniten
  • Türkei
  • Kurdische Peschmerga

RUSSLAND

  • Seit Jahrzehnten Verbündeter Syriens – sichert sich dadurch Einfluss im nahen Osten ( Reich an Erdöl und Erdgas)
  • Einziger Militär Stützpunkt im Nahen Osten ist der Hafen Tartus in Syrien
  • Mit den Verbündeten Iran, Irak, Syrien bleibt der Verlauf von Erdöl-Erdgas-Pipelines zum Mittelmeer und damit zum europäischen Markt geöffnet
  • Wehrt Zunahme des Einflusses von Saudi-Arabien, Türkei und im Hintergrund haltenden USA ab.
  • Luftangriffe gegen syrische Rebellen und IS
Verbündete unter Russlands Führung
  • Syrische Regierung (Assad) Alawiten (Schiiten)
  • Iran Schiiten
  • Libanesische Hisbollah Schiiten
  • Schiitische Kämpfer aus Irak und Afganistan
  • China im Hintergrund

Lokale Kämpfer

  • IS irakische Suniten
  • Syrische Rebellen: freie syrische Armee, Al Nusra-Front = syrische AL Qaida
  • Andere Kurden: syrisch-kurdische Volksverteidigung YPG, türkisch-kurdische PKK

Jemand der Hilfe sucht sollte Hilfe erhalten!

Caritas Flüchtlingshilfe…

Syrien-Konflikt, Wer kämpft gegen Wen?

Syrien-Konflikt, Wer kämpft gegen Wen?

Zusätzliche Infos über dieses Thema
Katar Saudi-Arabien Quelle: Wikileaks.org

Quelle: Wikileaks.org

 

Günstige Sommerferien buchen

Günstig in den Urlaub mit diesen Spartipps

Traumurlaub - Guenstige Sommerferien buchen

Traumurlaub – Guenstige Sommerferien buchen – Quelle: urlaubsguru.de

Wer noch günstig in die Sommerferien möchte muss sich beeilen. Die meisten guten Angebote sind schon länger vergriffen. Zurzeit sollten Sparfüchse die Balearen, Kanaren sowie Italien meiden. Denn gerade in den nahen Mittelmeerländern sind die zu erwarteten Touristenzahlen deutlich höher als in den vergangenen Jahren. Grund dafür sind die immer prekärer werdenden Situationen in den nordafrikanischen sowie dem östlichen Mittelmeer Ländern.

Doch gerade dort lässt es sich günstig Urlaub machen. Ob und in wie fern es in Ägypten oder der Türkei zurzeit gefährlicher ist als in Spanien ist sowieso unklar. Doch den besseren Deal macht man zurzeit wirklich in Ägypten. Fünf Sterne Hotels mit All inclusive Angeboten gibt es deutlich günstiger als in Spanien zum Vergleich.

Hier einige super Angebote für eine Woche Urlaub, All inclusive, zwei Personen, 5 Sterne Hotels, August 2016

Radisson Blue Resort, Sharm El Sheik 5* – 385€

Sheraton Sharm Hotel, Resort, Villas & Spa 5* – 394€

Baron Resort Sharm El Sheikh 5* – 413€

Radisson Blue Resort, Sharm El Sheik

Radisson Blue Resort, Sharm El Sheik

Sheraton Sharm Hotel, Resort, Villas & Spa

Sheraton Sharm Hotel, Resort, Villas & Spa

Baron Resort Sharm El Sheikh

Baron Resort Sharm El Sheikh

Tierhaltung in der Schweiz

Massentierhaltung in der Schweiz – wie es wirklich ist

Schweizer Fleischskandal

Schweizer Fleischskandal – Quelle: Tier-im-Fokus.ch

Due generelle Haltung der Schweizer gegenüber Ihrem und ausländischen Fleisch kann nicht unterschiedlicher sein. Fleisch aus dem nahen Ausland gilt meist als minderwertig und schlecht. Ausserdem sollte man dieses Billigfleisch nicht auch noch unterstützen da die Tiere unter sehr schlechten Bedingungen gehalten werden. Gut, dagegen ist wirklich nichts einzuwenden, denn wie man schon in Reportagen von Mastbetrieben wie Wiesenhof etc. gesehen hat geht es dort mehr als schrecklich zu. Mehr zum Wiesenhofskandal siehe hier:

Nun aber zurück zum eigentlich Thema. Tierhaltung in der Schweiz. Die meisten denken dabei an die unzähligen Weiden auf denen die Kühe idyllisch weiden. Der hohe Preis den man in den Supermärkten für ein Steak oder ein Hühnchen bezahlt hat schliesslich auch irgendwo seinen Grund. Nur ein Beispiel das Bio Geflügel von einer grossen Schweizer Supermarktkette. Der Kilopreis liegt hier bei umgerechnet ca. 46€. Das dieses Fleisch ebenfalls aus Ställen kommt welche im Beitrag von „Tier im Fokus“ gezeigt werden ist nicht bekannt. Bekannt ist allerdings, dass die gezeigten Ställe auch die grosse Schweizer Supermarktkette des gezeigten Artikels beliefert.

Schweizer Hühnchenfleisch Skandal

Schweizer Hühnchenfleisch Skandal – Quelle: Mikros Le Shop

Wirklich erschreckend sind natürlich die Bilder die die Tierschutzorganisation „Tier im Fokus“ zeigt. Und spätestens dann muss sich der Schweizer Konsument fragen, „Wer profitiert hier eigentlich vom hohen Preis“? Die Tiere sind es auch in der Schweiz zum grossen Teil nicht. Dieser Skandal zeigt leider nur einmal mehr das Profitgier kein Land und keine Gesellschaft aufhält. Bei diesen Bilder fragt man sich wo ist da die gerechte Tierhaltung. Was bedeuten die Bezeichnungen auf den Verpackungen und die Imagefotos von glücklichen Tieren wirklich. Bodenhaltung ist nichts anderes wie in beiden Filmen gezeigt. Tiere die zwar nicht im Käfig sondern auf dem Boden sich frei bewegen können jedoch sehen sie nie das Tageslicht und sind eng aneinander gezwängt.

Mehr Informationen zur Schweizer Tierschutzorganisation Tier im Fokus finden Sie hier..


Hättest du gedacht das die Tierhaltung in der Schweiz so ist?

View Results


Loading ... Loading ...

Europameisterschaft 2016

Die Europameisterschaft in Frankreich

Europameisterschaft 2016 in Frankreich

Europameisterschaft 2016 in Frankreich – Quelle: em2016-frankreich.net

Am Freitag den 10.06.2016 um 21:00 ist es endlich so weit. Die Europameisterschaft 2016 beginnt in Frankreich. Das zweitgrösste Fussballsportevent der Welt. Gastgeber Frankreich wird das erste Spiel gegen Rumänien einläuten. Deutschland zählt als letzter Weltmeister klar zu den Favoriten. Leider fällt ein dunkler Schatten über die Spiele da die Terrororganisation ISIS von Anschlägen auf die Stadien aufmerksam gemacht hat. Wir hoffen dennoch das die Sicherheitsmassnahmen keinen Terroristen es ermöglichen ein ähnliches Blutbad wie in Paris anzustellen. Doch leider schreckt dies im Vorfeld viele Fussballbegeisterte ab nach Frankreich zu fahren. Seit den Anschlägen gibt es in ganz Frankreich verstärkte Kontrollen nicht nur an den Aussengrenzen sonder auch an öffentlichen Plätzen und den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Dennoch werden Millionen von Menschen auf der ganzen Welt spannend auf dieses Grossevent blicken und sich auf packende Fussballspiele freuen.

EM 2016 Spielplan

EM 2016 Spielplan – Quelle: deutschlandtrikot.de/em-2016-spielplan.jpg


Wer wird Europameister 2016?

View Results


Loading ... Loading ...

Terrorgefahr an Europas Stränden

Der Fokus richtet sich mehr und mehr nach Europa

Terrorgefahr an europäischen Straenden

terrorgefahr-an-europaeischen-straenden – Quelle:br.de

Die IS und Ihre Kämpfer machten vor einigen Tagen bekannt, dass sie in Zukunft und gerade dieses Jahr an den beliebtesten Stränden Anschläge verüben wollen. Darunter sollen Strände in Spanien besonders Mallorca, Frankreich und Italien sein. Dies schreckt natürlich etliche Touristen zurück da viele Ihre Urlaube genau in diese Länder umgelegt haben da die Türkei und Nordafrika nicht mehr als zu sicher gelten.

Die Gefahren gehen mittlerweile immer stärker aus sicher geltenden Ländern aus wie Spanien, Frankreich, Deutschland etc. Experten sind sich einig, dass man einen Anschlag bzw. Anschläge nie verhindert werden kann. Jedoch wird man die Sicherheit erhöhen und versuchen mit dem Geheimdienst international Hinweise zu sammeln und damit frühzeitig eingreifen zu können. Die Europameisterschaft in Frankreich steht vor der Tür und viele Besucher werden wohl erst sehr kurzfristig entscheiden ob sie Vorort sein werden oder nicht. Terror beherrscht das Leben in Europa so wie schon lange nicht mehr.


Wirst du aufgrund der Warnungen auf deinen Sommerurlaub am Strand verzichten?

View Results


Loading ... Loading ...

Einnahmequelle Spielcasino

Wie eine Stadt Millionen durch das Glückspiel verdient

Las Kehlas Spielotheken Casinos - Quelle: Kehler Zeitung

Las Kehlas Spielotheken Casinos - Quelle: Kehler Zeitung

Die kleine Stadt „Kehl am Rhein“ verdient durch den großen Nachbarn „Strasbourg“ ein Vermögen. Alleine das Aufstellen von Spielautomaten bringt Millionen ein.

In der Stadt Kehl stehen, vergleichsweise zu der Größe der Stadt, sehr viele Spielautomaten. Die kleine Stadt mit gerad einmal 35.000 Einwohnern (mit umliegenden Dörfern) kommt auf ganze 472 Automaten. Im Vorjahr waren es noch 440 Geräte.

Der Zuwachs ist genauso enorm wie das verspielte Geld. Denn seit 2006 hat sich die Zahler der Geräte um knapp 160 % gesteigert. Und der Markt ist noch lange nicht gesättigt.

Denn die aktuellen Einnahmen mit der alten Vergnügungssteuer von 16% liegen bereits bei 1,8 Millionen Euro. Dieses Jahr werden 19% fällig. Damit fließen dann weitere 100.000€ in die Staatskassen ein.

Im Vergleich zu dieser enormen Zahl, besitzt die größere Nachbarstadt Offenburg gerade einmal 370 Geräte. Nimmt hingegen aber nicht, rein rechnerisch 1,4 Millionen Euro ein, sondern nur 440.000€.

Die Auslastung bei den Spielautomaten in Kehl ist enorm. Am Wochenende ist jeder Automat durchgehend belegt. Egal in welchem Casino oder Bar man sich aufhält. Die meist französischen Spieler nutzen die freizügigen Gesetzte des Nachbarn um in der kleinen Stadt an Glückspielautomaten teil zu haben.

Kehler Casino Jahreseinnahmen im Vergleich - Quelle: Kehler Zeitung

Kehler Casino Jahreseinnahmen im Vergleich - Quelle: Kehler Zeitung

Der Zeitungsausschnitt zeigt einmal die verschiedenen Städte mit den jeweiligen Automaten und den Einnahmen.

Wenn man die Stadt Kehl einmal mit Las Vegas vergleicht wäre dort noch viel Potenzial. Denn in Las Vegas sind bei weitem nicht einmal 50% aller Geräte durchgehend im Betrieb.

Wie man sieht, bestehen noch sehr viele Möglichkeiten, dass Glückspielbusiness auszubauen.

 

Massenproteste in Spanien

Die Menschen gehen landesweit auf die Straßen

Demonstrationen in Spanien Quelle: lasprovincias.es

Demonstrationen in Spanien Quelle: lasprovincias.es

In Spanien herrschen derzeit ähnliche Zustände wie vor einigen Monaten in Griechenland. Tausende von Menschen gehen auf die Straßen und protestieren gegen das System.

Die Menschen protestieren gegen die hohe Arbeitslosigkeit und die schlechte Wirtschaftsführung der Politiker.

Landesweit treffen sich die Menschen trotz Demonstrationsverbot. Dieses wurde erhoben, da an diesem Wochenende Kommunalwahlen stattfinden werden.

In Spanien sind derzeit 21% der Bevölkerung arbeitslos. Das ist der höchste Satz in Europa. Unter den bis zu 25 jährigen sind knapp 45% arbeitslos. Die Spirale dreht sich immer weiter in das Verderben.

Die Wirtschaft wird es von alleine nicht mehr hoch schaffen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wann Spanien abgewertet und Hilfsgelder benötigen wird.

Dies könnte bei den anderen Ländern weiter Druck ausüben und evtl. noch zurzeit stabile Länder mit nach unten ziehen. Einige der Wackelkandidaten wären Italien und Frankreich.

Das System Europa steht vor einer harten Probe.

Kriminellste Stadt Deutschlands 2010

Ein trauriger Rekord für eine kleine Grenzstadt

Kriminellste Stadt deutschlandweit Kehl Ortenau - Sicht von Königsbergerstr.

Kriminellste Stadt deutschlandweit Kehl Ortenau - Sicht von Königsbergerstr.

Im Jahre 2010 sind die Straftaten die aus der Nachbarstadt Strasbourg stammen noch einmal angestiegen. Somit belegt die kleine Grenzstadt Kehl wieder einmal die Rangliste der kriminellsten Städte Deutschlands.

Zum Vergleich lagen hierbei ausgewiesenen französische Tatverdächtige bei 439. Die Stadt Offenburg die beinahe doppelt so groß ist wie Kehl hatte dagegen nur 99.

Zitat Baden-Online: „Nach der Häufigkeitszahl wies Kehl im Jahr 2010 die landesweit höchste Kriminalitätsbelastung aller großen Kreisstädte auf“

Weiter steigen besonders die Fälle in denen sich Personen gegen die Polizisten stellen. Somit hat der Wiederstand gegen die Staatsgewalt deutlich zugenommen.

Zitat Baden-Online: „Wir haben es hier mit Jugendbanden vom anderen Rheinufer zu tun, die ohne Scheu auf die Polizei zugehen und nach Bedarf per Handy Verstärkung holen können“.

Seitdem die Polizei an der Grenze jedes komplette Wochenende kontrolliert, ist ständig etwas in der Zeitung zu lesen. Die Straftaten nehmen allerdings nicht ab. Abschreckend wirkt es somit nicht. Allerdings ist durch die vermehrten Kontrollen voraussichtlich die stark steigende Straftatenzahl zu erklären.

Um einige Zahlen zu nennen (im Vergleich zu 2009):

Straftaten gesamt: 4492 (2009 : 4839)
Aufklärungsquote: 55,6 % (64 %)
Tatverdächtige: 1977 (2500)
Häufigkeitszahl: 12 961 (13 987)
Anteil nichtdeutscher Tatverdächtiger: 66,9 % (68 %)
Gewaltkriminalität: 90 (88)

Besonders in der Königsbergerstr. ist am Wochenende besonders viel los. Dort muss die Polizei beinahe immer eingreifen. Dies ist auch der Grund für verstärkte Patrouillen und vermehrte Sicherheitskräfte im McDonalds.

Weiter ist ein weiteres großes Problem, dass so viel eingebrochen wird. Im Hafengebiet konnte es in den Griff bekommen werden, jedoch bleiben weiter die vielen Wohnungseinbrüche. Mehr dazu hier…


Wäre es besser wenn man die Grenzen wieder zu macht?

View Results


Loading ... Loading ...

Vom Bürgerkrieg zum Weltkrieg?

Weltmächte kämpfen gegen Libyen

Krieg in Libyen - Vom Bürgerkrieg zum Weltkrieg?

Krieg in Libyen - Vom Bürgerkrieg zum Weltkrieg?

In Tunesien und Ägypten verlief der Aufstand zwar nicht ganz friedlich allerdings kooperierte der Führer des Landes mit dem Rest der Welt. In Libyen sieht die Situation leider anders aus. Gaddafi zeigt starke und Kampf weiter hart gegen sein eigenes Volk. Dies ist, für die Weltmächte, ein Angriff auf die Menschheit. Dies ist der Grund weshalb Frankreich die USA und Großbritannien mit Kampfflugzeugen auf Einheiten von Gaddafi losgehen. Gaddafi kämpft somit ebenfalls gegen den Rest der Welt und versucht mit seinen vielen Waffen gegen die Angriffe vorzugehen.

Gaddafi bezeichnet unterdessen die drei angreifenden Länder als die „neuen Nazis“ und spricht davon, dass diese Länder untergehen werden wie Hitler. Gaddafi wird nicht aufgeben. Doch die Weltmächte wollen nicht langer zu sehen wie der Diktator sein Volk unterdrückt. Ein weiterer Grund für den harten Eingriff wird wohl sein, dass Libyen sehr viel Öl besitzt. Aufgrund der Krise in Libyen ist der Ölpreis auch stark gestiegen. Wenn die angreifenden Länder den Sturz Gaddafis schaffen sollten werden sie wohl sehr viel Kontrolle über den zukünftigen Öl-Handel haben. Ähnlich wie im Irak.

Zu dieser Zeit kann man nur hoffen, dass es ein kleinerer Kampf wird und Gaddafi aufgibt. Ansonsten kann es zu einer großen Schlacht werden. Gaddafi hat sehr viele Waffen. Die meisten hat er alle von den Weltmächten gekauft. Außerdem ist er im besitz von Giftgas. Als vor einer bzw. zwei Wochen die Revolution des libyschen Volkes begann rechnete wohl niemand mit einem Einsatz von anderen Ländern. Doch jetzt wandelt sich der Bürgerkrieg zu einem Krieg der mehrere Länder involviert.

Gaddafi steht alleine da. Denn die Arabische-Liga hat sich ebenfalls gegen ihn ausgesprochen.

Saif Al-Islam Gaddafi, der Sohn von Gaddafi, bezeichnete Sarkozy als Clown und forderte sein Geld zurück, das sich Sarkozy von Libyen für seine Wahlkampagnen geliehen hat. USA und Großbritannien sprechen von Erfolg mit dem Einsatz. Russland verurteilt im Gegensatz die Einsätze.

Die Arabische-Liga ist empört über zivile Opfer.

Die Streitkraftig müssen vorsichtig mit den Angriffen umgehen um nicht andere gegen sich zu richtigen.


Halten Sie den militärischen Eingriff für richtig?

View Results


Loading ... Loading ...

Update: 21.03.2011

Ein Sohn Gaddafis ist während den Angriffen umgekommen.

Döner Skandal: 16jähriges Mädchen verstarb an Lebensmittelvergiftung

Döner Keime und eklige Döner

Keime und eklige Döner quelle: ntv.de

Frankreich: Ein 16-Jähriges Mädchen erlag in einem Krankenhaus in Chartres einer Lebensmittelvergiftung.  Alles deutet darauf hin dass sie durch einen zuvor verzerten Döner Kebap starke Magenkrämpfe bekamm. Dies führte zu toxischem Schock mit Organversagen. Dies teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag den 11.3.2011 mit. Zahlreiche Abnormitäten in Folge mangelnder Hygiene wurden im Kebap gefunden. Daraufhin wurde das neben einer Schule liegende Imbislokal unverzüglich kontrolliert, aufgrund Verstosses gegen Hygienevorschriften und „zahlreiche Anomalien“ Funde wurde daraufhin die umgehende Schließung vollzogen. Dem Schnellimbiss droht jetzt durch die Staatsanwaltschaft ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung. Nicht der erste Fall in Frankreich dass ein Teenager nach dem Verzehr von Fast Food gestorben ist. Anscheinend legt die Gesundheitsbehörde nicht mehr viel wert auf genauere Kontrolle.


Halten Sie die Hygienestandards in Dönerläden für ausreichend?

View Results


Loading ... Loading ...

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Teilst du Putins Aussage?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare