Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.



Artikel-Schlagworte: „Florida“

Neuer Hit – Ace Hood – Huslte Hard

Ace Hood in Europa noch nicht so bekannt aber Hitverdächtig

Ace Hood - Hustle Hard Song Video

Ace Hood - Hustle Hard Song Video

Der neue Song von dem 22 jährigen Ace Hood (Antoine McAlister) Hustle Hard ist in den Billboard Charts zwar erst auf dem 74. Platz. Dies kann sich jedoch schnell ändern.

Zwar ist z.B. Wizz Khalifa nicht unbedingt der Durchstarter, jedoch hat es sein Song „Black & Yellow“ weit geschafft.

Ace Hood ist noch sehr jung und hat das Potenzial zum guten Rapper.

Der aus Florida stammende Rapper wird aber noch einige zeit benötigen bis er auch in Europa wirklich bekannt wird.

Seine Hustler Anthem wird evtl. sein Start in eine steile Karierre.

Hier ist das Video zum neuen Song der bereits schon am 25.04.2011 herausgekommen ist.


Wie gefällt dir der Song von Ace Hood - Hustle Hard?

View Results


Loading ... Loading ...

SunCity Arizona – Das Rentnerparadies

Eine Stadt mit 40.000 Einwohnern die im Schnitt 74 Jahre alt sind

SunCity Satellitenbild Quelle: Google Maps

SunCity Satellitenbild Quelle: Google Maps

In den USA gibt es vieles kurioses. Doch die Stadt SunCity ist besonders verrückt. Denn in dieser Stadt leben nur Senioren bzw. Rentner. Der Altersdurchschnitt liegt deshalb bei stolzen 74 Jahren.

Arizona Staatsgrenze

Arizona Staatsgrenze

Diese Stadt besitzt die meisten Ärzte auf 1.000 Menschen. Es gibt jede Menge Freizeitaktivitäten die die Rentner unternehmen können. Sie zahlen jährlich einen fixen Beitrag (432$ im Jahr) und dürfen dafür sich auf acht Golfplätzen, drei Country Clubs, zwei Bowling Centern und jede Menge Parks frei bewegen.

Die komplette Stadt ist für Rentner zugeschnitten. Stoppschilder sind extra Groß und mit zusätzlichen Reflektoren aufgestellt und die Bürgersteige sind Rollstuhlgerecht abgeflacht.

Sollte einmal jemand junges zu Besuch kommen, darf dieser sich nur maximal drei Monate in SunCity aufhalten. So sieht es die Gemeinde vor. Die Kriminalität ist besonders niedrig. Das liegt auch daran, dass viele Rentner sich aktiv und ehrenamtlich für die Stadt einsetzten. So sind pensionierte Cops jetzt wieder im Einsatz.

Die Stadt lockt mit besonders günstigen Retail Steuern (vergleichbar mit der MwSt. in Deutschland). Diese liegt in SunCity bei gerade einmal 7,3%. Zum Vergleich, in der Hauptstadt des Staates Arizona, Phoenix liegt der Steuersatz bei 9,3%, Miami 7%, New York City 8.875%, Los Angeles 9,75% oder Montgomery 10%. Billiger kommt man dabei nur in Honolulu 4,5% oder in Anchorage und Portland wo es überhaupt keine Retail Sales Taxes gibt.

Außerdem sind die Immobilien ebenfalls recht günstig für amerikansiche Verhältnisse. Ein Haus in SunCity kostet zwischen 85.000$-125.000$. Ein zweites Florida nur eben mitten in der Wüste. Ob das allerdings für den Kreislauf der Leute so gut ist (im Sommer bis 50°)?


Würden Sie als Rentner in eine solche Stadt ziehen?

View Results


Loading ... Loading ...

Zurück in Deutschland

Nach einer nicht so gwöhnlichen Reise

Alle Artikel des US-Roundtrips von Anfang an lesen (Die Seiten fangen vom Anfang an die Artikel nicht! Also runterscrollen!

Zurück in Deutschland

Zurück in Deutschland

Das Drama des gestriegen Fluges began bereits beim einchecken in Florida. Unsere Koffer wogen beide insegesamt 7 Pfund zuviel. Das würde einem Zuschlag von 300$ bedeuten.

Da es die Möglichkeit gibt aus dem Koffer etwas heraus zu nehmen und es im Handgepäck zu führen, wählten wir diese. Das Problem war nur, dass wir dadurch insegesamt sieben Handgepäckstücke hatten. Erlaubt waren aber nur 4 für zwei Personen.

Also suchten wir uns im Duty Free Bereich grössere Tüten und quetschten und drücken die Gepäckstücke zusammen. Die vier grossen Handgepäckstücke schleiften wir durch den Zoll bis in den Flieger. Das blöde dabei war, dass wir keinen Platz mehr im Gepäckfach oben gefunden hatten. So mussten wir während des 50min Fluges die grossen Tüte zwischen die Beine nehmen.

Der Start war etwas turbulent da es stark in Florida geregnet hatte. Ausserdem hatte der Flieger noch ca. 1 Stunde Verspätung. Somit verkürzte sich die Zeit zum Umsteigen in Atlanta auf eine Stunde.

In Atlanta fanden wir unser Gate schnell und kamen somit rechtzeitig an.

Der Flieger der Delta Airlines hatte ein sehr neues Entertainmentsystem an Board. Man konnte zwischen verschiedenen Filmen und Serien wählen. Das Angebot war sehr vielfälltig. Ausserdem gab es noch die Möglichkeit, aus vielen verschiedenen CD-Alben, sich eine eigene Playlist zu erstellen. Spiel gab es auch. Man konnte sogar einige mit anderen Fluggästen spielen (Quiz, Poker, Schach).

Als wir in Deutschland um 6:45 Uhr gelandet sind, sollten wir mit dem Auto abgeholt werden. Durch einige Probleme mit dem Auto konnten wir dann erst gegen 13 Uhr den Flughafen verlassen.

Nicht mehr Müde, trotz 30 Stunden auf den Beinen, sind wir dann endlich gut zuhause angekommen-



Zweitletzter Tag in den USA

Philipinisch essen gehen in Jacksonville

Philipinisches Essen

Philipinisches Essen

Am zweitetzten Tag in den USA, haben wir ein philipinisches Restaurant besucht. Wir hatten einiges auf dem Tisch für nen guten Preis. Weiter haben wir noch bei einem Freund einen Film angesehen.

Das Wetter wurde ziemlich schlecht. Es hat sehr stark geregnet. Wenn es in Florida einmal anfängt zu regnen, dann regnet es auch wirklich stark. Wie in den Tropen eben. Wie es der Zufall will, wird es hier in Florida in den nächsten zwei Tagen 18° am Tag und 8° Nachts. In Deutschland hingegen sollen es bis zu 20° werden und Nachts 11°. Unvorstellbar, denn vor gerade einmal vier Tagen hatten wir in Florida noch 32° am Tag und Nachts 20°. Hingegen waren es noch in Deutschland 14° am Tag und nur 1° Nachts.

Bei einem kurzen Stop in einem Supermarkt (Publix) haben wir festgestellt, dass dort das Häagen Dasz Eis um einiges teuer ist. Im Wal Mart kostete dieses nur 2,5$ und im Publix 3,99$. An diesem Beispiel sieht man, dass es in den USA extreme Preisunterschiede zwischen verschiedenen Geschäften und auch Staaten gibt.

Das führt dazu, dass man sehr genau auf die Preise sehen muss.

Regenwetter in Florida

Regenwetter in Florida



Sommerlicher Herbsttag in Florida

Sommerwetter Ende Oktober in Florida

Sommerwertter Ende Oktober in Florida

Sommerwertter Ende Oktober in Florida

Heute erreichte das Termometer noch einmal die 90° (ca. 32° celcius). Als die Sonne gegen kurz vor sieben unterging war es immernoch sehr angenehm warm. Erst gegen Mitternacht wird es so frisch, dass man einen Pullover benötigt.

Wir besuchten die neue Einkaufplätze direkt gegenüber vom Wal Mart. Der Platz ist noch nicht fertig, jedoch steht schon ein Gebäude.

Anhand diesem Bild (unten) sieht man, warum in Deutschland ein Euro berappt werden muss, für einen Einkaufwagen. Überall wo eine Busstation in der Nähe eines Wal Marts steht, sieht man weggeworfene Einkaufswägen.

Einkaufswägen von Wal Mart liegen in der Landschaft

Einkaufswägen von Wal Mart liegen in der Landschaft

Dieses Bild von herumliegenden Einkaufswägen sieht man häufig. Immerhin merkt man so schon frühzeitig wo ein Wal Mart Geschäft ist.

Die Hurrikan Session sollte dieses Jahr eigentlich besonders stark werden. Zu unserem Glück ist seit mehr als 5 Wochen kein einziger mehr in die Nähe von Florida gekommen. Geregnet hat es für diese Jahreszeit eigentlich auch sehr wenig. Es hat ca. 3 Wochen überhaupt nicht geregnet. Die Temperaturen bewegen sich hier zwischen 27-32°, wobei 30-32° eher selten sind. Nachts wird es mit 15-17° recht frisch.



Armadillos in Flordia

Endlich auch mit der Fotokamera festgehalten

Armadillo (Gürteltier)

Armadillo (Gürteltier)

In Florida sind nicht nur die bekannten Aligatoren oder Krokodile heimisch. Auch der weniger und leider als lässtig angesehene Armadillo.

Der Armadillo (Gürteltier) ist ein ca. 50cm langes Tier, welches im Wald lebt. Es hat einen Panzer und kann recht schnell rennen. Einige davon sind relativ zutraulich. So konnten wir recht nah an eines heran. Bis auf wenige Zentimeter konnten wir uns nähern. Ich vermute, dass Armadillos schlecht sehen, deshalb konnten wir so nah ran. Denn das Gebüsch verdeckte uns etwas.

In den USA bzw. Florida wird der Armadillo als Störenfried angesehen. Eigentlich kommt der Armadillo aus Südamerika und ist nur in sehr wenigen südlich US Bundesstaaten zuhause.

Armadillo (Gürteltier)

Armadillo (Gürteltier)



NAS Jacksonville Flugshow

Eine kostenlose Airshow mit unglaublichen Flugstunts

NAS Jacksonville Airshow

NAS Jacksonville Airshow

Heute besuchte ich eine Flugshow auf der Militärbasis der Navy in Jacksonville.

Formationen der Jets während der Airshow

Formationen der Jets während der Airshow

Wir mussten zwar ca. 1 1/2h im Stau warten, bis wir endlich auf den Parkplatz fahren durften, es hat sich jedoch mehr als gelohnt.

Die Show startete um 11 Uhr morgens. Wir trafen ca. gegen 14:30 Uhr dort ein. Auf dem Gelände waren sehr viele Menschen. Man konnte dort einige Jets und militärische Hubschrauber von der Nähe sehen.

Um Punkt drei Uhr startete die Jetz Show, bestehend aus vier Jets die in einer Diamond-Formation flogen und zwei einzelnen.

Sie flogen sehr nah an uns vorbei und es war mehr als laut. Besonders als sie gegen Ende mit 1.600kmh vorbei geflogen sind.

Die Formationen die gezeigt wurden waren wirklich sehr interessant und unglaublich. Sie flogen so nah miteinander in den Formationen, sodass man dachte, dass sie jeden Moment zusammen stoßen müßten.

Die gesamte Jet-Show dauerte eine Stunde. Danach haben wir das Gelände, wie auch die meisten Besucher, verlassen.

Anschliessend habe ich noch bei einem Freund die philipinische Küche probieren dürfen und mich hinter das Steuer eines Mustang GT setzten dürfen. Endlich einmal wieder manuelle Gangschaltung fahren.

Spührbar nah und vorallem hörbar

Spührbar nah und vorallem hörbar



Oktoberwetter in Florida – Strandwetter

Der Ozean ist noch warm und die Sonne strahlt

Strand von Jacksonville Florida - Atlantic Beach

Strand von Jacksonville Florida - Atlantic Beach

Sogar im Norden Floridas scheint die Sonne noch im Oktober so intensiv, dass die Temperatur auf 25-29° steigen kann. Nachts hingegen kühlt es stark ab auf 15°.

Der Ozean ist aufgrund der warmen Temperaturen des Jahres, eigentlich immer recht angenhem warm. Im Sommer liegt die Wassertemperatur bei 30° und im Herbst ca.  bei 27°.

Badewetter herscht in Florida eigentlich das ganze Jahr über, jedoch wird es im nördlichen Teil von Florida auch im Winter etwas frischer.

Der Sand vom Atlantic Beach ist sehr weich und so fein wie Mehl. Die Wellen sind manchmal bis zu zwei Meter hoch , gestern waren diese jedoch sehr niedrig.

Gegen Abend kann man Fische beobachten die aus dem Wasser springen. Dies ist auch der Grund weshalb ab fünf Uhr immer mehr Angler den Strand aufsuchen.

Der Weg für uns bis zum Strand, ist zwar genauso weit entfernt wie die Mall, jedoch trennt uns eine grosse steile Brücke vom Strand. Dies macht den Weg dorthin wirklich sehr mühselig.

Doch es lohnt sich jedes mal.

Diese beste Zeit, um im Oktober hier in Florida baden zu gehen, ist zwischen 13 Uhr und 17 Uhr. Denn diese Sonne verliert schnell an Kraft gegen Abend.

Sonnenuntergang in Jacksonville

Sonnenuntergang in Jacksonville



Beach of Jacksonville Florida

Warmes Wasser, hohe Wellen und schönes Wetter

Beach of Jacksonville Florida

Beach of Jacksonville Florida

Im Pool baden gehen ist eine Sache, doch im Ozean baden zu gehen ist schon etwas schöner. Das Wasser im Pool ist doch recht kalt, da es Nachts auch hier sehr frisch wird (ca. 15-18°).

Der Strand hier in Jacksonville ist sehr gross und recht menschenleer. Der Sand füllt sich an wie Pulver, so fein ist er. Das Wasser hat eine sehr angenehme Temperatur zum Baden. Der frische Wind vom Ozean ist allerdings etwas frisch, sodass man lieber im Wasser bleibt als an Land zu gehen.

Die Wellen sind recht hoch hier. Die Wellenhöhe beträgt ca. 1,5-2m.

Der Weg zum Strand war allerdings etwas anstrengend. Denn die knappen 9km sind mit dem Fahrrad etwas anstrengend. Zumal man eine grosse hohe Brücke überqueren muss. Der Weg zum Strand geht an einer stark befahrenen Strasse entlang. Rechts von der Strasse ist allerdings ein Fahrradweg.

Mann such am Strand mit Metalldetektor

Mann such am Strand mit Metalldetektor

Am Strand suchte ein Mann nach seinem Glück. Er benutzte einen Metalldetektor und suchte die einen Teil des Strandes damit ab. Ob er damit genausoviel Glück haben wird wie die anderen Amerika im Casino?

Auf dem Weg wieder zurück zum Haus, habe ich ein sehr auffälliges Auto gesehen. Es war nach dem Batmobil, von dem Film Batman, nachgebaut. Da hat wohl jemand sehr viel Arbeit und Zeit reingesteckt.

Nachbau des Batmobil aus dem Film Batman

Nachbau des Batmobil aus dem Film Batman



Mit dem Fahrrad in den USA unterwegs

Auf Fahrradwegen durch die Stadt

Fahrradfahren in den USA

Fahrradfahren in den USA

Nicht nur die Autos sind anders als in Deutschland. Auch die Fahrräder sind etwas anders. Sie haben nicht die Sicherheitsausstattung wie in Deutschland.Licht, Reflektoren, Klingel oder Vorderbremse sind teilweise nicht vorhanden.

Die Lenker sind überdurchschnittlich gross und berühren den Fahrrer sobald dieser komplett einlenkt. Weiter sind diese nicht gefedert.

Es gibt jedoch auch in den USA Fahrradwege. Diese verlaufen auf der rechten Seite der Fahrspur und ist ca. einen halben Meter breit. Etwas kleiner somit als in Deutschland. Die Autos dürfen auf dieser Strasse 72kmh fahren. Was ziemlich schnell ist. Die Strassen sind teilweise drei Spurig pro Seite.

Während wir durch die Nachbarschaft gefahren sind und die Geschäfte angeschaut haben, fanden wir das German Schnitzel Haus. Dort gibt es deutsches Bier, Spätzle, Sauerkraut und andere typisch deutsche Spezialitäten.

Da wir etwas spät losgefahren sind, haben wir noch gesehen wie die Sonne unterging. Der Sonnenuntergang war wirklich sehr schön.

Sonnenuntergang in Florida

Sonnenuntergang in Florida



Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Ist dieser Artikel (Achillessehnenruptur) hilfreich?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare