Artikel-Schlagworte: „Features“

Das neue IOS 7 ist da

Komplett neues Design zum ersten Mal

IOS 7 das neue Apple Design

IOS 7 das neue Apple Design

Lange hat es gedauert bis Apple sich überwinden konnte und das altbewerte Betriebssystem in neuem Kleid erscheinen zu lassen. Das Update ist seit dem 18.09.2013 um 19:00 Uhr MEZ zur Vefügung. Allerdings sei gesagt, dass über das Handy das Update nicht wirklich ganz so einfach zu aktualisieren war. Die Server waren recht kräftig ausgelastet. Ein Update war mit über 4 Stunden angegeben und brach dann nach einer gewissen Zeit zum Ärger ab. Doch über den PC war es in gewohnter Geschwindigkeit zu aktualisieren.

Das neue Design erscheint einem Apple User erst einmal total fremd. Beinahe alle Symbole sehen anders aus und wirken platt. Die Oberfläche an sich wirkt zwar farbenfroher jedoch wirken einige Anwendung zu steril, Beispiel Notizen.

Die Menuführung hat sich dagegegn verbessert. Man ist deutlich schneller in den wichtigsten Elementen. So ist etwas die Kamera, Taschenrechner oder das WIFI auf jedem Screen zur Verfügung indem von unten nach oben gewischt wird.

Fazit:

Das neue Design ist gewöhnungsbedürftig. Aber so ist es mit allem was neu ist. Allerdings streiten sich viele Apple User über das Design. Denn ein derartiger Designwechsel birgt auch Risiken. Neues Design muss nicht immer sein. Siehe zum Beispiel Porsche. Hierbei wurde das Design der Fahrzeuge seit Begin nie verändernt und ist dennoch ein Verkaufschlager.

 

 

Battlefield 3 Gameplay Erfahrungen

Das Kult Spiel ist mit dem „dritten Teil“ zurück

Battlefield 3 Gameplay Erfahrungen

Battlefield 3 Gameplay Erfahrungen

Jeder Gamer der bereits von Bad Company 2 begeistert war wird bei Nachfolger sicher nicht enttäuscht werden!

Der Grund warum in der Überschrift „dritten Teil“ in Anführungszeichen steht ist der, dass Battlefield 2 auch seinen Beitrag dazu gegeben hat.

Denn wie immer mehr hervorgeht ist die beliebteste Kampfregion der Nahe Osten. Dieser war bereits schon in Battlefield 2 ein riesen Hit. Deshalb kam die Map „Strike at Karkant“ auch wieder zurück in Battlefield drei als „Back to Karkant“.

Die Szenen aus dem neusten Teil sind derart realistisch gemacht, dass der Gamer sich wirklich in das Geschehen einfühlen kann. Das Video unten zeigt den Single Player. Die Geräuschkulisse war bereits in Bad Company 2 schon Atemberaubend, doch die Entwickler von BF 3 konnten das noch einmal Toppen.

Der Multiplayer hat all die kleinen Fehler bzw. kleinen Ärgernisse aus BC BF 2 verbessert. Der Sturmsoldat hat jetzt ein Medipack, es gibt Karten mit wieder 64 Spielern und die Bewegungen beim Überspringen von Gegenständen sind realistischer.

Das ganze Game wird von einer Website aus gestartet. Auch die einzelnen Spiele bzw. Server werden dort angezeigt.

Das Menü ist selbst erklärent und sehr schön gemacht.

Bei all diesen neuen klasse Features wundert es nicht dass nach ca. 19h Release bereits die ersten einen Rang von 22 aufweisen.

Denn viele haben die Vorbestellung schon am Donnerstag erhalten, konnten aber erst am Freitag um 1:00 Uhr Nachts gamen. Der Server war am Donnerstagabend für einige Stunden down und man konnte das Spiel nicht registrieren.

Die Probleme sind behoben und die Gamerwelt freut sich über ein extrem gutes Spiel. Von unserer Seite 5 von 5 möglichen Punkten. Call of Duty pack dich warm ein!


Welches Game ist besser?

View Results


Loading ... Loading ...


Das iPad 2 wird heute präsentiert

Endlich hat das lange Warten ein Ende

iPad 2 Verkauf am 25. März 2011 Quelle: engadget.com

iPad 2 Verkauf am 25. März 2011 Quelle: engadget.com

In San Francisco wird, zur aktuellen Stunde, dass neue iPad 2 vorgestellt. Es bietet einige interessante neue Features.

Als Steve Jobs die Bühne betrat, gab es wie beinahe immer, eine Standing Ovation. Der Gott für viele Apple Fans, hat es trotz seiner Gesundheit, auf die Bühne geschafft.

Zu Beginn werden erst einmal Zahlen präsentiert. 100 Millionen downgeloadete eBooks und unglaubliche 100 Millionen verkaufte iPhones.

Was gleich aufgefallen ist, es ist etwas dünner geworden und zwar von 13,2mm auf 8,6mm. Außerdem bietet, dass neue iPad zwei Kameras. Somit ist endlich FaceTime nutzbar. Die Akkulaufzeit hat sich jedoch nicht verändert. Der alte Akku des Vorgängermodels wurde übernommen.

Der Prozessor soll bis zu 2x schneller sein. Der Grafikprozessor sogar bis zu 9x schneller.

Mit dem neuen iPad2 kann auch endlich iMovie verwendet werden. Damit kann der User jetzt auch auf dem iPad seine Filme zusammen schneiden.

Garageband wurde vorgestellt, mit dieser App kann man Schlagzeug, Gitarre und weitere Instrumente spielen. Natürlich mit der gewohnten sauberen und flüssigen Apple Fingersteuerung.

Die Release bzw. das Erscheinungsdatum ist für die USA auf den 11 März und für beinahe alle anderen Märkte unter anderem auch Deutschland für den 25. März 2011. Die Preise werden unverändert bleiben.

So wie es aussieht scheinen die Gerüchte darum, dass das iPad nur im Apple Store beziehbar wäre, nur ein Gerücht gewesen. Es wurde zumindest nichts diesbezüglich erwähnt.

Das iPad 2 wird eine HDMI Schnittstelle haben aber kein LightPeak.

Es wurde ausserdem die neue Hülle des neuen iPads vorgestellt. Diese ist magnetisch und ebenfalls wieder hauchdünn.

Die Präsentation ist vorbei!

Update 10.03.2011

Mit dem neusten Update auf das OS 4.3 kommt die Rotationssperre zurück!

Man muss nur in den Einstellungen die Option „Ausrichtungssperre“ auswählen.


Wirst du dir das neue iPad 2 kaufen?

View Results


Loading ... Loading ...

Die neue Canon IXUS  1000 HS Kompakt-Digitalkamera

Das beste Modell der Kompaktkameras hat ein neues Gesicht

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera

Canon hat nicht nur ein gutes Händchen für DSLR Spiegelreflexkameras, sondern auch für die kleinere kommerzielleren Produkte, der Kompaktkameras. Das best ausgestattete Modell der kleineren Kompaktkameras ist die IXUS 1000HS. Diese verfügt über einige unglaubliche Features.

Features der Canon IXUS 1000 HS

  • 10fach optischer Zoom
  • Full HD Videoaufnahmen
  • SlowMotion Videoaufnahmen
  • Tilt Shift Videomodus
  • 8,8 Bilder pro Sekunde (Reihenfotografie)
  • 28 verschiedene Aufnahmemodien
  • Selbstauslöser mittels Zwinkern
  • verbesserter Nachtaufnahmemodus (weniger verwackeln)
  • Bildstabilisator bei Videoaufnahmen
  • Gesichtserkennung
  • 3Zoll (7,6cm) PureColor II Display
  • 10 Megapixel
  • Metallgehäuse
Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera - Rückseite in Farbe Braun

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera - Rückseite in Farbe Braun

Canon hat einiges getan um sein bestes Stück bewerben zu können. Die neuen Features der Canon IXUS 1000 HS sind beeindruckend. Ein Selbstauslöser der mittels Zwinkern ausgelöst wird und ein Nachtmodus der die Bilder nicht so stark verwackelt.

Die Fotomodien waren bisher schon sehr reichhaltig, doch mit aktuell 28 verschiedenen Einstellmöglichkeiten nimmt diese Kamera neue Dimensionen an. Dann schöne dabei, im Automodus wählt die Kamera natürlich selbst den geeigneten Modus heraus.

Im Videobereich hat Canon bereits mit den Vorgänger bewiesen, dass mit einer Kompaktkameras auch sehr schöne Videos zu Stande kommen können. Doch mit dem neusten Modell, können die Hersteller der IXUS noch einmal einen draufsetzten. Full HD Videoaufnahmen, dass freut den Hobbyfotograf-Videograf.

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera - Draufsicht - Knöpfe-  in Farbe Braun

Canon IXUS 1000HS Digitalkompaktkamera - Draufsicht - Knöpfe- in Farbe Braun

Die Daten und Features klingen sehr vielversprechend, jedoch sollte man sich die neuen Funktionen genauer ansehen. Denn im Endeffekt handelt es sich bei den meisten Features um neue Softwareeinstellungen. Denn die Full HD aufnahmen, werden leider nur mit 24fps aufgenommen. Die HD Ready Aufnahmen mit 1280 x 720 Pixeln hingegen sind weiterhin mit 30fps. Schnelle Bewegungen sind bereits bei 30fps nicht mehr gut erkennbar. Bei 24fps fällt das dann schon stärke auf. Deshalb sollte gerade im Kompakt Digitalkamerabereich besonders behutsam gefilmt werden. Denn sonst sind nur Streifen und unscharfe Videos zu erkennen.

Die SlowMotion Funktion ist ebenso eine „Mogelpackung“. Denn die 240 Bilder pro Sekunde werden leider nur mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Somit sind die Videos wirklich klein (siehe Beispiel Foto).

Slow Motion Beispiel in 320 x 240 Pixel Auflösung

Slow Motion Beispiel in 320 x 240 Pixel Auflösung

Die TiltShift Videofunktion nimmt die Videos leider auch nur mit maximal 6 Bildern pro Sekunde auf. Dies ist für ein Video deutlich zu wenig. Jedoch geht es hierbei nur um den Effekt. Dies könnte als Spielerei dann genügen. Jedoch kann man die Videos auch nachbearbeiten und diese dann zu Tilt Shift Videos machen.

Die Knöpfe der Kamera sind beinahe unverändert. Das bekannte Rad hat jetzt nicht mehr die Symbole rings herum und der Wahlhebel von Video, Manuel und Auto ist auch beinahe gleich geblieben. Bei diesem Wahlhebel, hat besonders bei den Vorgängermodellen gestört, dass man von Auto nicht in den Manuelmodus schalten konnte. Denn der Wahlhebel rutschte dabei immer wieder auf die Videofunktion. Es war immer sehr umständlich in die Mitte zu gelangen. Dies ist leicht verbessert worden. Vom Videomodus kommt man leicht in den mittigen Manuellenmodus. Jedoch klappt es immer noch nicht richtig vom Automodus in den Manuellenmodus.

Die Kamera wird zur Freude der Individualisten, in mehreren Farben verkauft. Darunter sind Pink, braun und Silber. Das Braun sieht dabei sehr elegant aus.

Fazit der Canon IXUS 1000HS

Eine bessere Kamera gibt es für uns nicht! Die Funktionen sind unglaublich und die Bedienung ist wie immer spielend einfach und vor allem logisch. Wer einmal eine Canon IXUS besaß, der möchte nicht mehr wechseln. Ein absoluter Kauftipp!

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Ist jedes Markenmineralwasser gleich Hahnwasser?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare