Artikel-Schlagworte: „China“

Syrien im Nebel des Kriegs

Syrien-2011Seit dem Ausbruch des Bürgerkrieges im März 2011 in Syrien ist die Lage unübersichtlich. Nach Informationen der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte starben mehr als 270.000 Menschen und 2.000.000 verletzte, ca. 11.000.000 Menschen sind auf der Flucht. Doch was ist die Kernursache für den Konflikt und wer ist darin beteiligt? Religionskrieg, Bürgerkrieg, Stellvertreterkrieg zwischen USA-RUSSLAND.

Interessen/Ziele der Konfliktparteien in Syrien

USA

nahm den Terroranschlag vom 9/11 (nine-eleven) im Jahre 2001 als Vorwand, in Staaten einzumarschieren, oder durch Unterstützung der dortigen Opposition die dortigen Regierungen zu stürzen und Regierungen einzusetzen, die die Interessen der USA unterstützen:

IRAK: Sturz der Regierung Saddam – Zugriff auf dortige Ölquellen: amerik. Ölfirmen beuten aus

AFGANISTAN: Sturz der Taliban – Gas-Pipeline zwischen Turkmenistan und Pakistan unter Umgehung von Iran und Russland; inzwischen gebaut unter Führung des amerikanischen Unternehmens Uno.cal

LYBIEN: größtes Ölvorkommen Afrikas (USA, FR, GB, I)

SYRIEN: Ziel – Sturz des Assad-Regimes, um Regierung zu installieren, die Interessen der USA vertritt. Veränderung des Einflusses von Russland und Iran.

Kampagne auch als „Den Sumpf austrocknen“ bekannt

Konkrete Handlungen der USA in Syrien

  • Waffenlobby: Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien, Katar
  • Waffenlieferungen an Aufständische
  • Bombenangriffe auf IS
  • Saudi-Arabien als verbündeter des Westens erhalten
Verbündete unter US-Führung
  • Frankreich, Großbritannien, Deutschland
  • Israel
  • Saudi-Arabien: Suniten
  • Katar: Suniten
  • Türkei
  • Kurdische Peschmerga

RUSSLAND

  • Seit Jahrzehnten Verbündeter Syriens – sichert sich dadurch Einfluss im nahen Osten ( Reich an Erdöl und Erdgas)
  • Einziger Militär Stützpunkt im Nahen Osten ist der Hafen Tartus in Syrien
  • Mit den Verbündeten Iran, Irak, Syrien bleibt der Verlauf von Erdöl-Erdgas-Pipelines zum Mittelmeer und damit zum europäischen Markt geöffnet
  • Wehrt Zunahme des Einflusses von Saudi-Arabien, Türkei und im Hintergrund haltenden USA ab.
  • Luftangriffe gegen syrische Rebellen und IS
Verbündete unter Russlands Führung
  • Syrische Regierung (Assad) Alawiten (Schiiten)
  • Iran Schiiten
  • Libanesische Hisbollah Schiiten
  • Schiitische Kämpfer aus Irak und Afganistan
  • China im Hintergrund

Lokale Kämpfer

  • IS irakische Suniten
  • Syrische Rebellen: freie syrische Armee, Al Nusra-Front = syrische AL Qaida
  • Andere Kurden: syrisch-kurdische Volksverteidigung YPG, türkisch-kurdische PKK

Jemand der Hilfe sucht sollte Hilfe erhalten!

Caritas Flüchtlingshilfe…

Syrien-Konflikt, Wer kämpft gegen Wen?

Syrien-Konflikt, Wer kämpft gegen Wen?

Zusätzliche Infos über dieses Thema
Katar Saudi-Arabien Quelle: Wikileaks.org

Quelle: Wikileaks.org

 

Rundreise Usbekistan

Samarkand, Buchara, Xiva, Termez und Taschkent

Die Registran bei Sonnenuntergang in Samarkand Usbekistan

Die Registran bei Sonnenuntergang in Samarkand Usbekistan – Quelle: chamaeleon-reisen.de

Für dieses Jahr im September habe ich eine Rundreise durch Usbekistan geplant. Diese werde ich selbst organisieren und habe bereits meine Route festgelegt.

Geschichte und Informationen

Samarkand damals

Samarkand damals – Quelle: wikipedia.org

Usbekistan ist für viele nicht wirklich bekannt und liegt auch sehr versteckt. Im Herzen von Zentralasien befindet sich das Binnenland welches nur von anderen Binnenländern umgeben ist. Eine solche Konstellation gibt es sonst nurnoch von Lichtenstein. Das Land welches auf die Endung -stan lautet was für „Land“ steht befindet sich direkt an der berühmten Seidenstrasse. Dies ist einer der Gründe weshalb Usbekistan Städte wie Samarkand, Buchara und Xiva hervorbringt. Diese Städte sind über 2’500 Jahre alt und glänzen mit wunderschönen einzigartigen Bauwerken. Zum Vergleich Trier ist nur 2’000 Jahre alt.

In Usbekistan wird zwar die eigene Sprache, Usbekisch, gesprochen jedoch ist russisch dank der Sowjetunion immernoch gängig und wird überall verstanden. Usbekisch ist eine Turksprache weshalb viele Wörter dem türkischen ähneln. Dennoch gilt Usbekisch der uighurischen Sprache am nähesten. Uns jedoch weniger bekannt deshalb der Vergleich mit dem türkischen. Uighurisch wird vermehrt im westlichen China im Staat Xinjiang gesprochen. Die Hauptstadt Ürümqi war wegen der Aufstände der Uirghuren in den westlichen Medien bekannt geworden.

Doch wieder zurück zu Usbekistan. Das Land bietet eine lebendige und moderne Hauptstadt (Taschkent) welche mit einer schönen U-Bahn und belebten Basaren Menschen anlockt. Das Land ist allerdings ein Visum pflichtiges Land. Wer sich also für eine Reise in das exotische Land entscheidet sollte etwas Zeit mit einplanen. Ausserdem muss innerhalb der ersten drei Tagen jeder Tourist sich bei der Polizei melden und dies mit einer Hotelbestätigung. Das Land gilt grundsätzlich als sicher ausser der östliche Teil in den Bergen. Dort gibt es teilweise noch Unruhen mit dem benachbartem Kirgistan.

Transport und Öffentlicher Verkehr

Afrosiyob Usbekistans Schnellzuege

Afrosiyob Usbekistans Schnellzuege – Quelle: wo-der-pfeffer-waechst.de

Bestes Reiseverkehrsmittel in Usbekistan ist und bleib für Fernstrecken der Schnellzug und innerhalb einer Stadt das Taxi. Zum Thema Taxi muss man generell auf die sowejetische Taxikultur hinweisen. Denn wer ein Taxi benötigt stellt sich einfach an den Strassenrand und signalisiert das er eine Mitfahrgelegenheit benötigt. Es kommt somit häufig vor das man bei jemanden privat einsteigt und einen preis aushandelt. In den ehemaligen Sowjetstaaten ist es gängig das Privatpersonen Taxifahrten anbieten. Der Schnellzug ist wirklich etwas besonderes da er sauber schnell und häufig verkehrt. Alle grösseren bedeutenen Städte sind mit dem Schnellzug zu erschwinglichen Preisen erreichbar. Ein Mietwagen erhält man nicht wenn dieser zum selbstfahren gedacht ist. Mietwagen werden immer mit Fahrern angeboten. Dabei sind die Preise extrem hoch (100$ pro Tag und mehr). Nur wer jemand Vorort kennt kann sich ein Auto privat ausleihen.

Essen, trinken und Traditionen

Plov usbekisches Nationalgericht

Plov usbekisches Nationalgericht – Quelle: arbuz.com

Auch wenn Usbekistan ein muslimisch geprägtes Land ist wird Vodka dort überall angeboten und getrunken. Das Essen ist asiatisch und russisch geprägt. Nationalgericht Nummer eins ist ganz klar Plov. Das Reisgericht mit Kichererbsen und Rind oder Lammfleisch ist für einen Europäer am ehesten vergleichbar mit der spanischen Paella. Plov gibt es überall zu kaufen und wird in riesigen Behältern zubereitet. Die Plov Center sind Plätze an dem man schnell und günstig lecker essen kann. Wem ein Reisgericht nicht zusagt wird sicher mit Samsa eine super Alternative finden. Das Blätterteig Gericht gefüllt mit Lammfleisch und teilweise Zwiebeln ist unglaublich lecker. Es ist zwar aufgrund des Blätterteiges etwas fettig aber was schmeckt schon gut und ist Gesund? In Europa wird Samsa von den Spätaussiedlern häufig mit Hackfleisch und Zwiebeln zubereitet wobei das Original eher nur Lammfleisch und etwas Fett vom Lamm beinhaltet. Beides auf alle Fälle einen Versuch wert. Klassiker unter Touristen aber auch bei den einheimischen ist natürlich das Schaschlik. Schaschlik ist den meisten aus Europa bereits bekannt, jedoch schmeckt es auf dem Basar direkt vom Grill einfach noch mal besser. Zudem ist es auch hier wieder in der Regel Lammfleisch.

Kultur und Städte

Kultur usbekistans

Kultur usbekistans – Quelle: phalawan.uz

Taschkent ist ganz klar einen Besuch wert. Die Grossstadt und Hauptstadt des Landes galt und gilt immernoch als Hauptstadt und Dreh- und Angelpunkt Zentralasiens. Die Statur von Timur ist dort zu sehen sowie die Altstadt Taschkents. Wer nach Usbekistan fliegt landet immer in Taschkent.

Als nächstes sollte man unbedingt Samarkand besuchen. Die jahrtausende alte Stadt an der Seidenstrasse war im damaligen Reich von Tamarlan/Timur eine blühende Metropole vergleichbar mit der Metropole Cordoba im alten Khalifat Cordoba. Das Registan war damals als Zentrum der Wissenschaft bekannt und eine der angesehensten islamischen Universitäten zur damaligen Zeit. Die Gebäude sind auch heute noch sehr gut erhalten und sind wunderschön verziert. Wer über Usbekistan spricht hat immer als erstes die Gebäude von Registan im Kopf. Das Wahrzeichen Usbekistans. Ebenfalls findet sich dort das berühmte Tigermosaik welches auch auf der Landeswährung den Sum zu sehen ist.

Anschliessend sollte man nach Buchara mit dem Schnellzug fahren und dort ebenfalls die schöne Moscheen besichtigen. Die türkisen Kuppeln sind typisch für die Bauweise in Usbekistan.

Wer noch etwas mehr Zeit eingeplant hat kann sich noch etwas weiter westlich nach Xiva begeben. Dort befindet sich die berühmte Zitadelle Kunya-Ark.

Etwas weiter westlich von Xiva befindet sich eine der grössten Naturkatastrophen der Menschheitsgeschichte. Dem Aralsee wurde im Laufe der Jahre immer mehr Wasser für den Ackerbau entzogen und somit trocknet er immer weiter aus. Aktuell hat er bereits schon mehr als zwei drittel seiner Fläche eingebüsst. Das Umland, welches früher unter dem See lag, ist nicht mehr nutzbar. Es ist total versalzen. Fischerdörfer liegen jetzt Kilometer weit vom Ufer entfernt.

Als letzte Station kann man nach Termez fahren. Die Grenzstadt zu Afghanistan bietet ebenso viele alte historische Gebäude. Jedoch hatTermez aufgrund seiner grösser nicht die grossen Wahrzeichen wie Buchara oder Samarkand.

Sonstiges

Uzbekistan-Airways-A320-200

Uzbekistan-Airways-A320-200 – Quelle: wikipedia.org

Was man noch wissen sollte.

Mit englisch kommt man leider nicht all zu weit. Wer nicht gerade russisch sprich sollte doch eher auf eine Reisegruppe zurück greifen. Die Landeswährung Sum oder auch Som genannt ist zwar die offizielle Landeswährung jedoch sehen Geschäfte und Menschen Euro oder den US-Dollar lieber als Bezahlwährung. Der Som hat aktuell einen Wert von 3’311 Som zu einem Euro. Wer also ebenmal 100€ in Bar mit sich tragen will benötigt eine Tüte, denn kein Portemonnaie kann soviel Geld verstauen.

Usbekische Som Sum

Usbekische Som Sum – Quelle: azernews.az

Wer kurz zusammen rechnet wird feststellen das man für 100$ in 500 Sum Scheinen 580 Scheine benötigt. Was sechs grossen 100er Stappeln mit je 500 Sum Scheinen entspricht. Genrell noch eine Information zu den Preisen im Lang. Hotels sind grundsätzlich sehr günstig. zwischen 50-120$ die Nacht kostet eine Nacht pro Zimmer in den verschiedenen Städten. Internationale Hotelketten sucht man vergebens. Der Standard ist eher sowjetischer Natur. Einfach aber sauber. Alle Importprodukte sind generell überteuert. Heimische Produlkte sind natürlich sehr günstig. Gängige Souveniers sind bemahlte Tonfiguren, Teppiche, traditionelle Tonschalen für Essen etc. Usbeksitan Airways fliegt täglich und direkt von Frankfurt nach Taschkent. Die Preise variieren von 600-750€ pro Person. Das besondere an der Fluggesellschaft, die Bemahlung des Flugzeuges ist der Landesflagge nachempfunden.

Einige Bilder von der Rundreise folgen ab Ende September.

What happens in 60 seconds

Was alles in 60 Sekunden auf dieser Welt geschieht

What happens in 60 seconds - Quelle: go-gulf.com

What happens in 60 seconds - Quelle: go-gulf.com

Man wird es kaum glauben. Jedoch werden tatsächlich in nur 60 Sekunden knapp 1.000 iPhones verkauft. Und das ist bei weitem noch nicht alles.

Denn die Firma mit dem berühmten Apfel schafft es auch in nur 60 Sekunden, über Ihren eigenen AppStore, 13.000 Apps downloaden zu lassen. Etliche davon werden mit sicherheit verkauft und der Erlös lässt sich sehen.

Doch auch andere erstaunliche Zahlen bietet die oben gezeigte Grafik. So werden 168 Millionen Emails versendet und ganze 695.000 Facebook Status updates erfolgen.

Wer denk er haben bei YouTube schon alles gesehen der täuscht sich. Denn jede Minute werden 25 Stunden Videomaterial hochgeladen. Auch wenn wohl das Meiste nicht wirklich sehenswert ist 😉

Alles in allem macht es natürlich die Masse und die Entwicklung vieler Länder aus die sich Zugang zu dem Medium Internet schaffen köönen aus. Denn wenn ein Land wie Indien und China das Internet grossflächig bedienen können wird die Anzahl der Datenmengen diese aktuellen noch weit übersteigen.

 

Menschen sterben bei Feuer in Näherei

In China sterben 17 Menschen und weitere 20 werden verletzt

Nähfabriken in China

Nähfabriken in China

Bei einem Brand in einer Nähfabrik in China sind 17 Menschen ums Leben gekommen. Die Menschen die in der Fabrik gearbeitet hatten, hatten teilweise keinerlei Möglichkeiten die Fabrik zu verlassen.

Immer wieder versuchen Kontrolleure auf die gefährliche Situation aufmerksam zu machen. Menschenrechts Organisatoren reisen in Länder wie China oder Bangladesch um die Bedienungen der Näherinnen zu verbessern.

Doch leider interessiert das den Fabrikinhaber als auch die europäischen Unternehmen, welche die Textilen bei uns weiterverkauft, äußerst wenig.

In dieser Fabrik waren die Fenster alle vergittert und die Fluchtwege durch weitere Arbeitsplätze zugebaut. Die Menschen die dort unter schwersten Bedienungen arbeiten müssen haben beinahe keine Möglichkeit schnell das Gebäude zu verlassen. Denn in der Regel steht der Fluchtweg voll mit Waren oder andere Personen arbeiten an zusätzlichen Arbeitsplätzen.

Dies ist der Preis den die Näherinnen zahlen müssen bzw. jeden Tag eingehen. Die harte Arbeit an sich ist nicht Bestrafung genug. Wer sich gegen die Richtlinien wiedersetzt oder etwas sagt wird fristlos entlassen oder Bedroht bzw. gefoltert.

Dies ist einer der Hauptgründe weshalb in Europa Kleidungsstücke für unglaublich günstige Preise angeboten werden können.

Einer in der Kette bezahlt immer den Preis, wenn auch nicht immer finanziell!

In einem älteren Bericht haben wir bereits über die Bedingungen in Fabriken in Bangladesch berichtet. Dieser Artikel passt außerdem noch sehr gut zum dem Vorgänger Artikel über die Foltermethoden in dritte Weltländer.

Weiterführende Artikel zum Thema:


Wirst du aufgrund der Arbeitsbedingungen der Näherinnen in Zukunft auf das Herkunftsland achten?

View Results


Loading ... Loading ...

Folter und Hinrichtung sind gängige Methoden

In vielen Ländern wird die Macht der Sicherheitskräfte schamlos ausgenutzt

Folter an unschuldigen Menschen

Folter an unschuldigen Menschen

In sehr vielen Ländern auf dieser Welt werden Menschen teilweise zu Tode gefoltert nur weil sie sich wehren möchten. Oftmals stehen die Gründe der gefolterten Person im Zwiespalt mit den Menschenrechten. Doch dies interessiert in vielen Ländern einfach nicht.

In diesem Beispiel wurde ein Landwirt von einem Prinzen aus der Königsfamilie der Vereinigten arabischen Emirate gefoltert. Er soll angeblich nicht seine Rechnungen rechtzeitig bezahlt haben können.

De Prinz Sheikh Issa Bin Zayed Al Nahyan verprügelte zuerst gemeinsam mit einem Polizist den Mann. Danach schlugen sie ihn mit einem Brett mit Nägeln und stopfen ihm Sand in den Mund. Anschließend wurde er mit dem Mercedes Geländewagen des Prinzen überfahren. Eine der letzten Methoden des Prinzen ist es mit einer M16 auf den Boden bzw. die Füße zu schießen.

Glücklicherweise überlebte der Mann.

Foltervideo aus dem Irak!

Doch dies ist leider kein Einzelfall. Denn die alltäglichen Methoden um für Gehorsam zu sorgen sehen genauso aus!

Ein weiteres furchtbares Beispiel ist das der jungen Chinesin San Yan.

Ihr Schicksal begann damit, dass sie einen Verzicht nicht unterschreiben wollte. In China reagiert der Staat sehr deutlich auf Gegenwehr.

Die junge Chinesin als auch ihr Mann wurden zu Tode gefoltert. Dabei waren die Methoden äußerst brutal.

Während der Folter wurde Ihr heißes Wasser über die Füße geschüttet, Ihre Gliedmaßen mit starken Druckverbänden abgedrückt damit ein Blut stau entsteht. Weiter wurde Sie mit einem geknoteten Seil an den Genitalien wund gerieben bis der gefolterte blutete.

Um die Personen umzustimmen wurden deren Beine auseinander gestreckt bis diese teilweise mehr als 180° Grad betrugen. Sobald der gefolterte Ohnmächtig wurde, hat man die Folter solange unterbrochen bis die Person wieder zu sich kam. Danach wurde angedroht, dass man diese Prozedur so oft wiederholen werde bis die Beine brechen.

Der vollständige Artikel über San Yan finden Sie hier….

Dies sind nur einige von vielen Fällen von Folter an unschuldigen Menschen.

Beinahe in jedem Land werden Menschen ohne Grund gefoltert und erniedrigt.

Die Frage bleibt was kann der einzelne in den Industrieländern dagegen tun?

  • Die Antwort ist recht simpel. Denn Organisationen wie „Amnesty International“ setzt sich für Menschenrechte weiltweit ein. Gewöhnliche Menschen tragen hierbei Ihren Beitrag zur Gerechtigkeit bei.
  • Wer Firmen finanziell unterstützt die Ihre Mitarbeiter oder die Landbevölkerung unterdrückt bzw. foltert kann dieses beenden. Etliche Firmen in China, Bangladesch oder Indien behandeln ihre Mitarbeiter unwürdig und foltern diese sobald sie sich wiedersetzten. Wer auf Fair Trade Produkte setzt und nicht immer auf die Preise drückt gibt Menschen in diesen Ländern automatisch mehr Rechte. Die Globalisierung lässt uns Reis von Unternehmern essen die selbst nicht in dem Land leben in dem sie es anbauen. Doch die Menschen die dort leben werden vertrieben oder bei Gegenwehr umgebracht bzw. gefoltert. Teil der Reportage auf Arte „Rosen gegen den Hunger“!

Jeder einzelne kann den Menschen helfen. Das wichtigste dabei, man muss nur wollen!

Einige Beispiele zegien allerdings, dass es leider durchaus Menschen gibt, die sich daran erfreuen. In dem diesem Video erfreut sich ein vermutlich US-Amerikansicher Mann einer Folter an einigen Jungen Kindern. Bei diesen Menschen erhält man wohmöglich die Antwort „Was für Menschen sind das die anderen soetwas antun können“?

In der heutigen Zeit wird die Folter allerdings auch als Unterhaltung gesehen. Nicht nur die Menschen im Irak oder China erfreuen sich daran. Nein, genauso auch in den Industrieländern. Denn ansonsten hätte Filme wie Saw oder Hostel nicht derart viele Kinobesucher und Fans. Doch ist es nicht pervers wer sich solche Filme ansieht? Oder haben diese Menschen einfach noch nicht Leid in ihrem Leben erlebt, dass man sich solche sinnlosen Filme ansehen muss?


Gehören Ihrer Meinung nach Filme wie Saw oder Hostel verboten?

View Results


Loading ... Loading ...

Tierquälerei – Wie der Mensch seine Macht missbraucht

In vielen Ländern werden Tiere wie Gegenstände behandelt

Stierkampf - Tierquälerei zur Belustiegung

Stierkampf - Tierquälerei zur Belustiegung

Der Mensch nutzt seine Macht gegenüber der Natur und den Tieren skrupellos aus. In vielen Ländern werden Tiere misshandelt. Aufmerksam sind wir durch ein Video geworden, welches wir auf bild.de gesehen haben. Dort wird ein Elefant mit einer Heugabel geschlagen. Der angekettete Elefant ist wehrlos und wurde bereits als Baby aus der freien Wildbahn in den Zirkus gesteckt.

Zirkus Tiere haben oft sehr starke psychische Störrungen. Sie werden in viel zu kleinen Käfigen gehalten und bekommen nie Auslauf. Weiter werden sie beim abrichten geschlagen und gequält.

offenes Affenhirn

offenes Affenhirn

Einer der schwerwiegendsten Fälle ist wohl die Situation in China. Dort werden Hunde wie Katzen wegen ihres Felles und Fleisches getötet. Doch meistens müssen die Tiere bereits schon Tage vorher Höllenqualen durchgehen. Ihnen werden beim verladen die Beine gebrochen wenn diese aus dem viel zu kleinen Käfig die Füße herausstehen.

Hunde wird mit einem Dolch, bei vollem Bewusstsein, ins Herz gestochen damit sie ausbluten. Wenn es um das Fell geht wird meistens nicht erst bewusstlos geschlagen sondern direkt das Fell abgezogen.

Das folgende Video unten zeigt, wie in China Hunden das Fell lebend abgezogen wird. Bei diesen Bildern fragt man sich wirklich, wie kann ein Mensch so etwas tun? Bzw. man schämt sich doch selbst einer von ihnen zu sein.

In Spanien, zum Beispiel, ist es Kult Windhunde zu besitzen. Wenn diese allerdings aufgrund einer Krankheit oder des Alters nicht mehr so können, setzt man sie auf der Autobahn aus. Früher wurden sie erschossen. Doch seitdem jedes Tier einen Chip tragen muss, behauptet man einfach, dass sie ausgerissen sind und auf der Autobahn überfahren wurde. Einige Fotos zeigen, wie in Spanien Windhunde am Hals mit einer Kette an einen Baum gekettet wurden bis sie sterben.

Weltweit gibt es Fälle wie diese. Das einzige was man als einzelner dagegen tun kann, ist gewisse Dinge nicht zu unterstützen (Stierkampf, Hunde bzw. Katzenfleisch essen, Pelzmäntel kaufen, Zirkusbesuche etc.).

In Singapur wird lebenden Affen der Schädel geöffnet damit die Restaurantgäste das Gehrin auslöffeln können. Dabei ist der Affe in untem am Tisch festgekettet. (Das obige Foto zeigt einen Affen dem Geräte bei volen Bewusstsein installiert worden. Sweine Schädeldecke wurde geöffnet. Die Wissenschaftler wollen noch weitere Experiemente dieser Art durchführen. Was das ganze bringen soll ist nicht klar.)

Gewisse Bräuche die es weltweit gibt gehören einfach verboten. Es spielt keine Rolle ob es Kultur oder wie diese jenigen es sonst nennen mögen ist. Fakt ist, es ist unnötig und pervers!

Wer aktiv helfen will, sollte unbedingt die Webseite der PETA besuchen. Mehr dazu hier…

Über einige Themen dieser Art haben wir bereits berichtet.

Logitech Performance Revolution MX im Test

Die MX Revolution Serie wird fortgesetzt

Logitech Performance Mouse MX 2011

Logitech Performance Mouse MX 2011

Logitech ist mittlerweile sehr bekannt auf der Welt für seine guten Peripheren Eingabegeräte für Computer. Unter anderem sind besonders die Mäuse von Logitech sehr beliebt.

Logitech Maus Revolution MX Ausstattung

Logitech Maus Revolution MX Ausstattung

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde 1981 in der Schweiz, in Apples am Genfer See, gegründet. Der CEO der Aktiengesellschaft ist Gerald Quindlen. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 7.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt.

Logitech hat sich bereits in vielen Ländern einen Sitz geschaffen. Darunter wären Kalifornien, China, Taiwan und Japan. Das stetig wachsende Unternehmen hat sich einen guten und erfolgreichen Namen gemacht.

Mittlerweile verkauft Logitech außer Mäusen, Tastaturen und Webcams auch Fernsehfernbedienungen.

Test Bericht MX Revolution

Das Design überzeugt wie immer bei Logitech. Eine MX Revolution macht sich einfach sehr schön auf dem Schreibtisch. Das sehr moderne und schicke Design passt sich allerdings nicht nur sehr gut an den Schreibtisch an, sondern auch an die eigene Hand.

Die Ergonomie der neuen Performance Revolution MX ist noch besser gelungen als bei der Vorgänger Maus.

Der Metall Rahmen an der rechten Außenseite sieht dabei nicht nur schick aus, sondern gibt dem Bediener auch spürbar eine Richtung an, wo er sich gerade auf der Maus befindet.

Die Maus verfügt über nur noch ein Rad. Dies ist auch eine gute Entscheidung gewesen, da das Rad des Vorgänger Modells nicht wirklich viel Nutzen brachte. Es gibt insoweit einen neuen (zwei) Button der sich auf der Daumenablage befindet. Dieser unterstützt, die unter Windows 7 verwendete, neue Tab Steuerung.

Die Tasten generell sind größer geworden. Damit hat sich auch, dass versehentliche drücken der Suchtaste oben auf der Mitte, verbessert. Allerdings gibt es einen kleinen Schwachpunkt der uns gleich aufgefallen ist. Der neue Zoom Button unter den vor und zurück Buttons ist etwas zu groß geraten. Dadurch kam es bereits schon einige Male vor, dass versehentlich auf den Zoom Button anstatt auf Zurück geklickt wurde.

Das Schwungrad wurde bei dem neusten Modell anders umgesetzt. Beim Vorgänger wurde entweder erkannt wenn man viel scrollt oder man drückte das Rad nach unten um es zu aktivieren. Dies ist bei der neuen MX Revolution nicht mehr nötig. Diese schwingt automatisch mit sobald man länger scrollt. Bis jetzt erscheint diese Neuerung als angenehm. Jedoch wir filigrane Arbeit dadurch etwas erschwert.

Mit dem neuen Darkfield Laser soll die neue MX Revolution auch auf Glastischen funktionieren. Dies haben wir natürlich auch getestet. Der Test war erfolgreich und es gab nichts zu beanstanden.

Logitech Performance Revolution MX 2011 vs. MX Revolution 2008

Logitech Performance Revolution MX 2011 vs. MX Revolution 2008

Fazit

Die neue Logitech Performance Revolution MX ist nicht nur ein Hingucker sondern auch ein Allrounder und nicht umsonst das Flaggschiff unter den Mäusen. Die MX Revolution hat die in vielen anderen Test die beste Bewertung erhalten!
Der einzige Negativpunkt:
Nach einiger Zeit fehlt stark auf, dass das Schwungrad zu sensibel ist. Man kann durch drücken, zwar die extremere Schwingung ausstellen, allerdings genügt das nicht. Wenn man Beispielsweise schneller arbeitet und die Maus zügiger auf dem Tisch bewegt, fängt die Maus an zu scrollen, das nervt sehr!
Wer die Maus kurz anhebt und leicht nach vorne und hinten bewegt, wird feststellen, dass das Rad sich sehr stark bewegt.
Nach einigen Stunden testen muss man wirklich sagen, dass es hier Nachholbedarf gibt. Denn so macht es keinen Spaß damit zu arbeiten. Das Mausrad dreht sich oft ohne, dass man überhaupt drankommt. Ein genaues Arbeiten bzw. scrollen ist erschwert!
In den Einstellungen im Set Point, gibt es keine Möglichkeit, diese anders einzustellen.

Zweiter Mangel:

Es gibt keine Ladestation. Früher konnte man diese bequem draufstellen und hatte immer einen schönen Aufbewahrungsort. Das ist jetzt vorbei, jetzt muss ein Kabel drangehangen werden. Schade eigentlich!


Von welchem Hersteller ist Ihre Maus?

View Results


Loading ... Loading ...

Warenkorb 2011 – Preissteigerung

Veränderung der Preisentwicklung bei Lebensmittel und Gütern

Jeder spricht davon, aber die wenigsten haben wirklich genaue Zahlen. Die Rede ist von der Preissteigerung bei Lebensmitteln und anderen Gütern wie Autos, Immobilien, Elektronik-Produkte und andere Wertgegenstände.

Dieser Artikel listet einige alltäglichen Dinge auf mit einem aktuellen Preis und einem Datum. Die Liste wird im Laufe der Zeit weiter vervollständigt. Dazu können Sie selbst beitragen indem Sie uns eine Email schicken an info[at]Amigos-Unidos.de oder einfach sich anmelden und ein Kommentar hinterlassen.

Das Phänomen der Preissteigerung bzw. der Inflation sind nicht neu. Bereits in den frühen Jahrhunderten, als das Geld gerade erst erfunden wurde, betrieben die Könige Inflation bzw. Geldentwertung.

Damals war die ganze Sache allerdings leichter zu beobachten. Denn der König hatte das Silberstück einfach immer weiter mit günstigeren Metallen verunreinigt. Dies viel der Bevölkerung auf und sie gaben dem neuen Geld nicht mehr so viel Wert und die Preise stiegen. So bekam man für ein altes Silberstück z.B. zwei Hühner, wobei man für das neue Silberstück nur noch eines bekam.

Warum der König diese verunreinigen bzw. Geldentwertung betrieb, ist leicht zu klären. Der König benötigte Steuergelder um seine Kriege zu finanzieren oder sein Schloss und Anwesen zu vergrößern. Dies ging am leichtesten, indem man der Bevölkerung eine Währung andrehte, die nicht dem aufgedruckten Wert entsprach.

Diese Geldentwertung bzw. Inflation ist heutzutage genauso aktuell wie sie damals war. Nur wird das Ganze nicht so simpel durchgeführt. Es wird heutzutage Papier gedruckt welches einen bestimmten Wert vermittelt, den man erhalten würde, insofern man diesen beim Staat einreicht. Damals war das Geld, das sich im Umlauf befand, noch gegen gesichert mit Gold. Heutzutage könnte der Staat nicht so viel Gold in der Reserve halten wie es Geld im Umlauf gibt.

Der Euro kam und die Preise stiegen. Im Grund genommen ist dies richtig. Denn in den 55 Jahren der D-Mark, verlor diese Währung 80& ihres Wertes. Der Euro hingegen, büßte bereits in den ersten sechs Jahren 50% an Wert ein. Mit der aktuellen Situation in Europa (Griechenland, Island etc.) wird der Euro wohl die D-Mark schon eingeholt haben.

Die Länder die frisches Geld benötigen, weil sie es selbst nicht erwirtschaften können, besorgen sich eben welches auf dem Geldmarkt. So wie es aktuell in ganz Europa in Milliarden Höhe geschieht (Die EU benötigt 921Mrd €).

Dieses neue Geld, wird mit Anleihen, die von jeder natürlichen als auch juristischen Person erworben werden können, gebracht. Spanien wird voraussichtlich 6Mrd Euro von China erhalten. China kauft sich zurzeit enorm auf der ganzen Welt ein. China besitzt bereits schon mehr als 700 Mrd. $ an Anleihen in den USA. Somit wirkt China auch eine gewisse Macht auf die Länder aus. Denn sie sind die Geldgeber.




Doch was passiert mit den Anleihen wenn diese auslaufen und er Staat diese zurückzahlen muss? Wiederum hat der Staat dazu eine einfache Antwort. Man gibt einfach in gleicher Höhe neue Anleihen aus und rechnet noch das aktuelle Haushaltsdefizit mit ein und kommt somit auf einen neuen höheren Betrag, den man sich borgen muss. //Deutschland hat ein Haushaltsdefizit von rund 48 Mrd. Euro. Außerdem laufen Anleihen im Wert von 147 Mrd. Euro aus. Die beiden Beträge zusammen gerechnet, ergeben den evtl. neuen Betrag den sich der Staat durch Anleihen am Markt besorgen wird. Mehr zum Thema Anleihen hier…

Sie sehen selbst, dass durch diese Geldpolitik Sie selbst, dass Vertrauen in die eigenen Währung verlieren. Und genau, das macht die Entwertung aus. Sie selbst möchten mehr verdienen da Sie mit dem aktuellen Einkommen sich nicht mehr das leisten können, was Sie sich noch leisten konnten. Wenn Sie ein selbst hergestelltes Gut besitzen und seit längerem in gleicher Qualität verkaufen, möchten Sie mehr Geld dafür, weil Ihnen der aktuelle Preis nicht die Arbeit und kosten in gleichen Masse ersetzt. Somit entsteht der Kreislauf von neuem.

Doch jetzt endlich zu der Preisliste mit den verschiedenen Gütern. Diese sind in verschiedene Kategorien aufgeteilt. Sonderangebote oder spezielle Aktionen sind nicht mit aufgelistet.

Produkt Feb 11

Discounter Qualitäts-Lebensmittelladen
Lebensmittel

Butter 1,25 € Kerrygold 1,49€
1l Milch 3,5% Fett 0,56€ 3,5% Fett 0,99€
1 Brezel 0,59€
0,33l Coca Cola 0,65€ Glass
0,5l Coca Cola 0,85€ PET
1l Coca Cola 1€ PET
1,5l Coca Cola 1,30€ PET
1,5l Cola 0,29 €
Natur Joghurt 4x150g 0,55€ Breisgau 1x 3,7% Fett 0,39€
Vittel Wasser still 1,5l 0,90€
1 Kugel Eis
Kartoffeln 2,5kg 0,99€ 2kg 1,99€
Zwiebeln 1,5kg 0,85€ 2kg 1,69€
Paprika rot 500g 1,79€ 500g 1,99€
Tomaten 1kg 3,19€ 1kg 2,59€
1 Kopfsalat 0,79 € 0,99 €
Orangen 1kg 1,14€
1 Pk. Eier 10St. 1,29€ Bodenhaltung
Toast 500g 0,49€ 500g Golden Toast 1,19€
Zucker Südzucker 1kg 0,65€
1 Pk. Kaffee 500g 3,49€ 500g 3,69€ Dalmaier
Orangensaft Hohes C 1,5l 2,29€
1 Fl. 0,33 Warsteiner Pils 0,5l 20 Falschen Glas 12,99€ ohne Pfand
1 Fl. 0,7 Jack Daniels 15,99 €
1 BicMac
Maxi Menü Royal TS 0,5l Coke
Kraftstoff
1l Benzin 1,46 €
1l Diesel 1,30 €
1l Gas
Non Food
Aktuelles PC Spiel 60€ Elektrohandel
Aktuelles Musikalbum Platz 1 Bruno Mars Amazon 13,95

Preisvegleich von PKW’s

Golf VI Trendline 1,4l Benzin 59KW 3 Türer

Golf VI Trendline 1,4l Benzin 59KW 3Türer Quelle: vw.de

Golf VI Trendline 1,4l Benzin 59KW 3Türer Quelle: vw.de

Serienausstattung:

  • Berganfahrassistent
  • Halogen Scheinwerfer
  • Reifen 195/65 R15
  • Fahrer- Beifahrerairbag
  • Seitenairbag und Kopfairbag vorne
  • ESP
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • Bremsbelagverschleißanzeige
  • Fensterheber elektrisch
  • Klimaanlage
  • Multifunktionsanzeige
  • Servolenkung elektromechanisch, Geschwindigkeitsabhängig
  • Staub- und Pollenfilter
  • Tagfahrlicht
  • Zentralverriegelung

Technische Daten:

  • Leergewicht 1.217kg
  • Co² Emission 149 g/km

Verbrauch / Superbenzin:

  • innerorts 8,5l
  • außerorts 5,1l
  • kombiniert 6,4l

Außenabmessung:

  • Länge 4.199mm
  • Breite 1.786mm
  • Höhe 1.480mm

Preis: 16.825€

Golf VI Trendline 1,3l TDI DPF Diesel 77KW 3 Türer

Technische Daten:

  • Leergewicht 1.314kg
  • Co² Emission 119 g/km

Verbrauch / Diesel:

  • innerorts 5,7l
  • außerorts 3,9l
  • kombiniert 4,5l

Preis: 20.825€ für den Diesel – gleiche Ausstattung

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine – C 180 Blue EFFICIENCY 115KW

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine C180 Blue EFFICIENCY 115KW Quelle: mercedes-benz.de

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine C180 Blue EFFICIENCY 115KW Quelle: mercedes-benz.de

Technische Daten:

  • Leergewicht 1.480kg
  • CO² Emssion 157-169 g/km

Serienausstattung:

  • 16 Zoll Alufelgen
  • Tagfahrtlicht und Nebelscheinwerfer
  • AGILITY CONTROL-Fahrwerk
  • Multifunktionslenkrad
  • Fensterheber elektrisch 4-fach
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • Reifendruckverlust-Warnung
  • 2 Zonen Klimaautomatik
  • Scheibenwischer mit Regensensor
  • Airbag, Sidebag für Fahrer und Beifahrer
  • Windowbag für Fahrer, Beifahrer und Fondraumpassagiere
  • Zentralverriegelung
  • ADAPTIVE BRAKE mit Berganfahrhilfe
  • ESP, ASR ABS und BAS

Verbrauch / Superbenzin:

  • innerorts 9,3-9,6l
  • außerorts 5,2-5,9l
  • kombiniert 6,7-7,3l

Außenabmessung:

  • Länge 4.591mm
  • Breite 2.008mm
  • Höhe 1.447mm

Preis: 32.695,25€

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine – C 180 CDI Blue EFFICIENCY 88KW

  • Leergewicht 1.565kg

Preis: 32.814,25€ für den Diesel – gleiche Ausstattung


Rechnen Sie mit einer in Zukunft stärkeren steigenden Inflation?

View Results


Loading ... Loading ...

Lebendige Krabben aus dem Automaten in China

Es gibt für alles einen Automaten – nicht nur für Cafe

lebendige Krabbe in der Verpackung

lebendige Krabbe in der Verpackung


Lebende Krabben aus einem Automaten in China Quelle:pekingduck.org

Lebende Krabben aus einem Automaten in China Quelle:pekingduck.org

Unglaublich aber wahr. In China (Nanjing bei Shanghai) gibt es einen Automaten in dem man lebende Krabben kaufen kann. Dieser Automat steht mitten in einem Einkaufscenter. Die dort erhältlichen Krabben werden angeblich eingefroren. Bei knapp über null Grad, werde sie im Automaten aufbewahrt und fallen damit in eine Art Winterstarre. Dadurch erhält der Kunde beim Kauf eine frische Krabbe. Die dann nach dem sie mit Zimmertemperatur in Berührung kommt, wieder erwacht.
Doch wer im Video genau hinsieht wird entdecken, dass diese nur wenige Sekunden nach dem Kauf bereits herumkrabbeln.

Somit werden diese Tiere in einen Behälter gedrückt indem sie sich nicht bewegen können. Dies ist eindeutig Tierquälerei.

Der Automat macht angeblich einen Umsatz von 100-200€ am Tag. Eine Krabbe kostet dabei zwischen 1,2€-5,5€.

In Deutschland wäre solch ein Automat wohl schnell verboten. Doch in China ist so einiges erlaubt bzw. geduldet was an die Grenze der Menschenrechte bzw. der Tiere geht.


Was hälts du von dieser Idee?

View Results


Loading ... Loading ...

Wer sich gerne dazu Äußern möchte, bitte anmelden und Kommentieren!

Größte Reisewelle der Welt rollt an

in China beginnen die wichtigsten Feiertage des Jahres „Neujahrsfest“

Neujahrsfest in China 3. Februar 2011 - Größte Reisewelle der Welt

Neujahrsfest in China 3. Februar 2011 - Größte Reisewelle der Welt

In China wird das Neujahrsfest jedes Jahr am ersten Neumond, zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar, gefeiert. Dieses Fest ist das größte welches die Chinesen feiern im Jahr. Bei dieser Gelegenheit möchte natürlich jeder nachhause zu seiner Familie.

Diese Zeit ist Übrigends auch die einzige an denen die Wanderarbeiter in China ihre Familie besuchen können! Den 80% aller Mütter die als Wanderarbeiter in China arbeiten, sehen ihre Kinder nur ein oder zweimal im Jahr. 20% der Mütter gaben an, ihre Kinder sogar nur alle ein bis zwei Jahre zu sehen.

Am 3. Februar 2011 ist es soweit, dass Neujahrsfest beginnt!

Das Jahr des Metall Hasen beginnt somit für die Chinesen am 3. Februar 2011. Dafür nehmen etliche tagelanges Warten in Kauf. Einige müssen für ein Zugticket fünf tagelang anstehen. Die Bahn wird 2.265 Züge im Einsatz haben damit die geschätzten 230 Millionen Zuggäste von A nach B kommen.

Viele Wanderarbeiter freuen sich wenigstens an diesem einen Feiertag (das Neujahrsfest besteht aus fünfzehn Feiertagen) bei ihren Familien in der Heimat zu sein. In China gibt es aufgrund der vielen Großbaustellen in den Metropolen 200 Millionen Wanderarbeiter. Im Jahre 1980 waren es dagegen nur 2 Millionen. Aufgrund des immer weiter steigenden Wirtschaftswachstums rechnet man für das Jahr 2015 mit ca. 300 Millionen Wanderarbeitern. Dies würde die Situation um die Neujahrsfesttage weiter verschlechtern.

Alles gute zum neuen Jahr auf chinesisch - Quelle: wikipedia.org

Alles gute zum neuen Jahr auf chinesisch - Quelle: wikipedia.org

Die chinesische Regierung hat bereits angekündigt, dass Schienennetz auszubauen und neue Hochgeschwindigkeitszüge zu bauen. Damit werde allerdings leider auch der Preis je Fahrkarte steigen. Dies stellt die 200 Millionen Wanderarbeiter vor ein großes Problem. Denn meist verdienen sie sehr wenig oder erhalten monatelang kein Gehalt.

Generell wird das chinesische Volk allerdings reiselustiger. Denn mit dem Anstieg der Mittelschicht, haben auch immer mehr Menschen die Möglichkeit in Urlaub zu reisen.

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Sollte der McDouble, mit in das 1-Euro-Menü, genommen werden?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare