Artikel-Schlagworte: „Bugatti Veyron“

Bugatti Veyron 16.4 aus Molsheim

Im Elsass fertig gestellt und in aller Welt gefahren

Bugatti Veyron 16.4

Bugatti Veyron 16.4

Der Bugatti Veyron ist das schnellste serienmäßig gebaute Fahrzeug auf der Welt. Mit 407kmh Spitze ist es damit unschlagbar.

Nicht nur die Endgeschwindigkeit ist unglaublich auch die weiteren Daten die unten genannt werden. Das Auto wird in Molsheim Elsass Frankreich fertiggestellt. Es kostet ca. 1.300.000€ und man muss sich nach der Bestellung ca. 1 1/2 Jahre gedulden.

Ein Fahrzeug, welches man nicht alle Tage auf den Strassen sehen wird.

Hier einmal weitere Fahrzeugdaten zum Bugatti Veyron 16.4

  • 1.001 PS (1.200 PS das neue Modell)
  • 100 Liter Benizn auf 100km bei Volllast (innerorts 40 Liter)
  • 64 Ventile bei 16 Zylinder
  • 47.000 Liter Luft pro Minuter saugt er an bei Volllast (soviel wie ein Mensch in vier Tagen)
  • Spezielle Reifen kostet das Satz 14.000 € und halten 5.000 km
  • Der Reifenwechsel kostet 60.000 € da es spezielle Reifen sind
  • Das 7 Gang Getriebe wiegt 110 kg und kostet 100.00€
  • Bei 400 kmh halten die Reifen 15 Minuten – der Tank jeodch nur 12 Minuten




Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Sollten Schießstände, wie es sie in den USA gibt, auch in Deutschland erlaubt werden?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare