Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.



Artikel-Schlagworte: „Begegnung“

Kein El-Classico ohne Ärger

Beschimpfungen, Handgemenge und rote Karten

Real Madrid FC Barcelona im El Classico Ärger und Handgemenge

Real Madrid FC Barcelona im El Classico Ärger und Handgemenge

Ein El-Classico ist immer eine Mischung aus schönem Fußball und einer Schlägerei. Für jeden somit was dabei.

Auch bei dem gestrigen El-Classico kam es wieder zu einem großen Tumult unter den Spielern. Angefangen hatte alles mit dem Foul von Marcielo an Fabregas. Nachdem üblen Foul an dem Barca Spieler bekam er zwar direkt Rot jedoch war damit die Stimmung noch lange nicht gesenkt.

Anschließend rannen alle aufs Feld. Egal ob Co-Trainer oder Auswechselspieler. Alle pöbelten und schubsten. Während dessen flog auch die Faust von David Villa Richtung Özil. Der eigentlich unbeteiligte bekam von ihm einen Kinnhacken. Darauf rastete Özil aus und wurde aggressiv.

Es wurden zwei weitere rote Karten verteilt. Gut ist Morinho davon gekommen. Denn er stieß seinen Finger in das Auge des Co-Trainer des FC Barcelona.

Eine gerade feine Art eines Trainers ist das nicht wirklich.

Die Party gewann übrigens der FC Barcelona mit 3 zu 2 gegen die königlichen Real Madrid.

Immer wieder kommt es bei dieser Begegnung zu größeren Problemen. Es gehört mittlerweile schon dazu.

Vierter El Clasico ist zu Ende

Das Spiel der Spiele – Weltfußballer treffen aufeinander

El Clásico - FC barcelona vs. Real Madrid

El Clásico - FC barcelona vs. Real Madrid

Dieses Jahr treffen die königlichen und der FC Barcelona fünf Mal beinahe hintereinander, aufeinander.

Der vierte El Clasico wurde heute gespielt. Die Historie der letzten El Clasicos dieses Jahr war wie folgt.

  1. FC Barcelona 5:0 Real Madrid (2010)
  2. Real Madrid 1:1 FC Barcelona
  3. Real Madrid 1:0 FC Barcelona
  4. Real Madrid 0:2 FC Barcelona
  5. FC Barcelona -:- Real Madrid

Somit steht es 8 Tore für Barca gegen 2 Tore für Madrid. Der FC Barcelona hat damit klar die Nase vorn. Ein weiterer Sieg im Nou Camp Stadion ist abzusehen.

Wenn die beiden Top Mannschaften aus Spanien aufeinander treffen gibt es immer Action. Auch dieses Mal gab es wieder eine Rangelei auf dem Spielfeld und 2 rote Karten.

Dabei wurde der Trainer Reals (Jose Mourinho) vom Platz verwiesen als auch Pepe. Weiter wurden vom Unparteiischen noch 5 gelbe Karten verteilt.

Beinahe bei jedem El Clasico gibt es Rangeleien und lange Spielunterbrechungen. Man spürt deutlich, dass sich beide Mannschaften nicht wirklich mögen. Dahinter steckt aber weit mehr als nur ein Konflikt zwischen Fußballklubs. Denn die Katalanen verstehen sich generell nicht wirklich gut mit den Madrileños. Somit treffen ebenso politische Aspekte mit hinzu.

Wir sind alle weiterhin gespannt wie die letzte Begegnung des El Clasico aussehen wird.

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Sollte Silvio Berlusconi für seine Taten belangt werden?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare