Artikel-Schlagworte: „Abenteuer“

Best of GoPro Award Videos

Die besten Videos des GoPro Awards

GoPro Award - teilnehmen und gewinnen

GoPro Award – teilnehmen und gewinnen

GoPro die Action Cam schlechthin. Keine Kamera wird so häufig verwendet, wenn es um sportliche Aktivitäten oder Abenteuer geht. GoPro hat zum Wettkampf um das beste Video aufgerufen. Zu gewinnen sind insgesamt bis zu 5 Millionen USD und das jedes Jahr. Jeder kann bei den GoPro Awards mit machen und seinen Film hochladen. Hilfe gibts natürlich direkt von GoPro sowie einige andere Beispiele wie man ein gutes Video hinbekommt. Grundsätzlich ist es egal was man filmt. Man kann sich beim Fahrrad fahren filmen oder wenn man mit den Kindern draussen herumtollt. GoPro Award Webseite..

Die Vielfalt der Videos macht es so unterhaltsam. Solltet Ihr vielleicht einige bessere Videos kennen bitte einfach im Kommentar Bereich den Link oder den Titel des Videos posten.






Prüfstein 6 – Die vier Elemente hautnah erleben

Feuer, Wasser, Erde und Luft -die Elemente zu spüren heisst die vielfalt der Welt zu erleben

Die vier Elemente - Feuer, Luft, Wasser und Erde

Die vier Elemente - Feuer, Luft, Wasser und Erde

Beim Tauchen wie ein Fisch im Wasser gleiten, am Gleitschirm schwerelos dahinziehen, durch
geheimnisvolle Höhlensysteme in das Innere der Erde klettern, an einem Kraterrand die Kraft
des Feuers erleben – wer diese Herausforderungen meistert, erfährt die ganze Kraft der Natur
und gewinnt neue Einsichten. Wir stellen Ihnen im Folgenden vier Orte in Europa vor, an denen
Sie sich den Urgewalten stellen können.

Abenteuerliche Unterwasserwelt

Wer von der Bootskante eine Rolle rückwärts wagt, der erlebt sein blaues Wunder. Schon sehr
leicht erreichbare Reviere bieten die ganze Faszination der Unterwasserwelt. Selbst untrainierte
Taucher und Schnorchler können problemlos den Meeresboden bis in zehn Meter Tiefe
erkunden. Eines der schönsten Ziele für die Flossenschwimmer liegt mit dem Flugzeug nur
einen Katzensprung entfernt nahe der Hafenstadt Finike an der Türkischen Riviera (Infos:
www.barakuda.de).

Tanz auf dem Vulkan

Auf Island spüren Sie hautnah die Kräfte, die unter der dünnen Erdhaut brodeln. Mehr als 150-
mal explodierten die 200 Vulkane der Insel. Einer der berühmtesten Feuerberge ist der Hekla.
Vorbei an unzähligen heißen Quellen und schäumenden Flüssen geht es zu dem 1500 Meter
hohen Lava-Monster. (Infos: www. katla-travel.is)

Herr der Lüfte

Paragliding ist (fast) wie Fliegen. Die komplette Ausrüstung wiegt gerade einmal um die 20
Kilogramm und passt in einen handlichen Rucksack. Geübte Kappenhänger schrauben sich
locker bis auf 4000 Meter hoch.
Richtig schön abheben können Sie im Fluggebiet Bregenzerwald. Dank der gutmütigen Thermik
werden sie hier schnell zum Aufsteiger (Infos: www.gleitschirmschule.at).

Mutter Erde in den Bauch kriechen

Mit 190 Kilometern Länge ist das Hölloch im Muotatal in der Zentralschweiz das größte
Höhlensystem Europas. Bei einer drei- bis vierstündigen Kurz-Expedition mit rasanten
Abseilfahrten und endlosen Kriechgängen bekommen Sie einen ersten Eindruck von der
verwinkelten Unterwelt. Zu bewundern sind unterirdische Schluchten, zauberhafte Felsgebilde,
Gletschermühlen und Versteinerungen. Wer den ersten Engetest bestanden hat, kann zu
Biwak-Expeditionen tief ins Höhleninnere aufbrechen (Infos unter www.trekking.ch).


„Wer sich den Herausforderungen der Natur stellt, kann sein Leben
jeden Tag neu entdecken“ Arved Fuchs, Extrem-Abenteurer
3PUNKTE

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Welchen Intel Core Prozessor würdes du dir kaufen oder hast du bereits?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare