Artikel-Schlagworte: „5“

Heftiges Erdbeben in Spanien / Lorca

Mehrere Tote bei starkem Erdbeben in Süd Spanien

Erdbeben in Spanien

Erdbeben in Spanien

Ein Erdbeben der Stärke 5,3 erschütterte heute die Küstenregion in Spanien. Bei dem schweren Erdbeben sind bereits schon mehr als 7 Todesopfer zu verzeichnen.

Die Stadt Lorca bei Murcia hat es dabei am schlimmsten getroffen. Die Bilder die gezeigt werden geben einem ein ungefähres Bild wie stark das Beben war.

In etlichen Häuserwänden sind lange Rieße zu sehen.

Ein Reporter hat gerade eine Kirche im Fernsehen gezeigt, als vor seinen Füssen der Kirchturm herab fällt.

Update:

Die beiden Erdbeben ereigneten sich um 17:05 Uhr und um 18:47 Uhr.


Größere Kartenansicht

Hotelpreisvergleich von Großstädten

Die Metropolen der Erde und ihre Hotelpreise

Züri City Hotelpreisvergleich

Züri City Hotelpreisvergleich

Die Amigos Unidos Redaktion wollte einmal wissen, welche Stadt eigentlich, pro Übernachtung, am teuersten ist. Dafür wurden einige große Metropolen weltweit ausgesucht.

Folgende Städte wurden von uns untersucht:

  1. Bangkok
  2. Barcelona
  3. Berlin
  4. London
  5. Tokio
  6. Zürich

Damit ein genauerer Vergleich möglich ist, haben wir jeweils die ersten sechs Hotels ausgewählt, welchem am nächsten zum Stadtzentrum stehen. Dies sollte dem normalen Tourist ebenbürtig sein.

Damit ein Endergebnis erzielt werden konnte wurden alle Hotels, welche als erstes angezeigt wurden summiert. Dabei wurden die Preise addiert und durch die Anzahl (sechs) der Hotels geteilt. Dies sollte dann dem Durchschnittspreis eines Zimmers für zwei Personen pro Nacht entsprechen. Außerdem werden noch die Anzahl der Sterne der ausgewählten Hotels notiert.

Der Zeitraum wurde für Mitte August festgelegt.

Durchschnittspreise im Hotelpreisvergleich

  1. Bangkok Ø 59,43€ – bei (3x 5 Sterne, 2x 4 Sterne & 1x 3 Sterne)
  2. Barcelona Ø 118,51€ –  bei (6x 4 Sterne)
  3. Berlin Ø 117,35€ – bei (3x 5 Sterne & 3x 4 Sterne)
  4. London Ø 216,50€ – bei (2x 5 Sterne & 4x 4 Sterne)
  5. Tokio Ø 152,90€ – bei (6x 5 Sterne)
  6. Zürich Ø 302,73€ – bei (1x 5 Sterne & 5x 4 Sterne)

Der Vergleich zeigt deutlich in welchen Großstädten es sich im Schnitt günstiger residieren lässt.

Die günstigen Durchschnittshotelpreise pro Nacht und Stadtzentrumnah

  1. Bangkok          59,43€
  2. Berlin              117,35€
  3. Barcelona    118,51€
  4. Tokio              152,90€
  5. London         216,50€
  6. Zürich          302,73€

In Zürich wohnt man mehr als 400% teurer als in Bangkok. Wer sich für Bangkok entscheidet kann dort für den gleichen Preis fünf Nächte bleiben. Hingegen es da für Zürich nur für eine Nacht reichen würde.

Dass die Unterschiede so extrem ausfallen hatten wir uns vorher auch nicht gedacht. Was allerdings etwas merkwürdig ist, ist das Berlin und Tokio so günstig ausfallen.

In den kommenden Tagen werden wir diesen Hotelpreisvergleich für die beliebtesten Urlaubsziele ausweiten.

Durchschnittsverbrauchsanzeige im Auto

Mehr als die Hälfte aller Anzeigen liegen deutlich daneben

Durchschnittsverbrauchsanzeige im Auto Bordcomputer

Durchschnittsverbrauchsanzeige im Auto Bordcomputer

Wer kennt das nicht, man tankt voll und fährt einige hundert Kilometer. Im Display sieht man den Durchschnittsverbrauch der letzten Strecke und bemerkt beim Tanken, dass die Anzeige ziemlich danebenlag.

Die heutigen Anzeigen im Fahrzeug bzw. im Bordcomputer über den aktuellen bzw. Durchschnittsverbrauch stimmen in der Regel nicht überein. Die Messverfahren sind nicht ausgereift und kalkulieren wichtige Faktoren nicht dazu (Beladung, Klimaanlage, Radio etc.)

Der ADAC hat 23 Displayanzeigen von verschiedenen Herstellern getestet. Das Ergebnis war mehr als enttäuschend. Nur gerade einmal zehn der 23 Anzeigen im Bordcomputer, überschritten den Mindestwert der Abweichung von maximal 5% nicht. Einige lagen sogar mehr als 10% daneben.

Aber auch 5% sind bereits von Bedeutung. Denn das bedeutet, dass bei einem Durchschnittsverbrauch von 6,3l auf 100km, der wahre Verbrauch bei 6,0l/100km liegt.

Den besten Beweis hat man, wenn man vorher volltankt, einige hundert Kilometer gefahren ist und anschließend die Differenz, beim erneuten Volltanken vergleicht. Die Technik bietet zwar immer neue und interessantere Dinge, jedoch bringt es dem Anwender sehr wenig, wenn diese nicht genau arbeiten.

Eine weitere Fehlanzeige bei Bordcomputer, ist die Anzeige über die Reichweite. Diese weicht in der Regel immer stark um mehr als 10% vom eigentlichen Wert ab. Auch hier empfiehlt sich die alte Methode, volltanken, leerfahren und wieder volltanken und vergleichen.


Wie hoch ist ihr Durchschnittsverbrauch?

View Results


Loading ... Loading ...

Der größte Pick Up der Welt – Ford F650 / F750

Ein Monster auf zwei Achsen. Denn es sind mehr als vier Räder




Ford F650 - der grösste Truck der Welt

Ford F650 – der grösste Truck der Welt

Der Ford F650 ist ein Riese unter den Pick Ups und den SUVs.  Wenn man einen Audi Q7 daneben stellen würde, käme es einem so vor als würde ein Smart daneben stehen. Das Monster ist mit einer Länge von 6,5m und einer Breite von 2,43m wirklich größer als manches deutsches Fabrikat.

Doch damit kommt man wohl auch kaum in den meisten Städten in Europa zurecht. Alleine die Parkplatz suche wäre beinahe unmöglich.



Der Riesen Truck kann mit einem Tankvolumen von bis zu 590 Liter bestellt werden. Damit hat man von einem angeblichen 14l auf 100Kilometer, genug Spielraum. Allerdings wird die Tankrechnung auch enorm teuer. Bei einem aktuellen Dieselpreis (1,32€ je Liter) wären dies, 779€ für eine Tankfüllung. Da wird man wohl zum LKW Diesel greifen müssen. Denn bei den normalen Zapfsäulen würde man sonst die anderen ziemlich aufhalten.

Ob der Verbrauch bei einem Leergewicht von 5,2 Tonnen und einem Motor mit 6,7l ccm³ wirklich bei 14 Liter auf 100km liegt, ist allerdings mehr als fraglich.

Ford F650 - der grösste Pick UP der Welt

Ford F650 – der grösste Pick UP der Welt

Es gibt allerdings auch durchaus positive Eigenschaften von einem solchen Monster. Denn, kann man doch eigentlich überall damit falsch parken, die Politesse muss nämlich 1,80m hochsteigen um den Strafzettel an die Scheibenwischer anzubringen.

Der Motor selbst ist nicht für Geschwindigkeiten ausgelegt, eher mehr um die Kraft zum ziehen und transportieren zu verwenden. Denn ein 6,7l Hubraum V8 mit 325PS und einer Höchstgeschwindigkeit von gerade einmal 125kmh ist uns in Deutschland nicht bekannt.



Wer sich diesen Traum kaufen möchte kann dies für 109.000€ machen. Soviel kostet der Riesentruck.

Alle Werte des F650/F750:

  • Tankfüllung 590l Diesel
  • Leergewicht 5,2 Tonnen
  • Länge 6,5m
  • Breite 2,43m
  • Motor 6,7lccm³ V8
  • Leistung 325PS
  • Höchstgeschwindigkeit 125kmh
  • Preis 109.000€
Ford F650 - der grösste SUV der Welt im Vergleich zum kleinsten Pick Up

Ford F650 – der grösste SUV der Welt im Vergleich zum kleinsten Pick Up

In den USA sind solche Fahrzeuge recht häufig im Einsatz. Diese werden allerdings in den seltensten Fällen privat genutzt. Meistens fahren damit städtische Arbeiter oder Installateure damit herum. Diese haben dann auch keine Pick Up Ladefläche.

Call of Duty black Ops sprengt Rekordumsätze

Das meist verkaufteste Spiel (in 24h) aller Zeiten

Call of Duty Black Ops

Der Vorgänger Modern Warfare 2 hatte bereits einen Rekord für den Software Entwickler eingespielt. Doch diese 310 Millionen Dollar konnten dieses Jahr von 360 Millionen Dollar weit übertroffen werden. Damit bleibt Call of Duty wohl weiter das beliebteste Spiel aller Zeiten. Insegsamt wurden 5,6 Millionen Titel verkauft.

Der neue Titel sorgt bei vielen allerdings für Besorgnis. Denn es sind sehr viele brutale Szenen zu sehen. In Deutschland sind diese besonders brutalen Szenen jedoch zensiert worden. In der deutschen Version zum Beispiel explodiert der Kopf beim Treffen einer Kugel nicht. Es soll angeblich auch eine Mission komplett fehlen.

Es wurde bereits schon in den Vorgängerversionen, für die deutsche Version des Spieles, immer wieder zensiert. Bemerkenswert ist allerdings, dass bei der aktuellen Version nur eine Zensur für den deutschen Markt besteht. In allen anderen Ländern wird es unzensiert verkauft.

Der Entwickler distanziert sich von jeglicher Gewalt Verherrlichung.

Warum allerdings solch eine Diskussion bei Filmen wie Hostel oder Saw nicht gemacht werden ist mir nicht bekannt. Denn dort wird ganz deutlich Gewalt verherrlicht.


Gehört ein Spiel wie Call of Duty zensiert

View Results


Loading ... Loading ...

Dies ist der 600. Artikel im Blog!

Nachtisch auf Amerikanisch

Snickers, Häagen Dazs Eis und Milky Way

Snickers Eis und Häagen Dazs

Snickers Eis und Häagen Dazs

Im Wal Mart gibt es eine grosse Auswahl an Eissorten. Die Häagen Dazs Variationen sind sehr vielfältig. Der Preis für die 500ml Packung beträgt gerade einmal 2,50$ (1,81€).In Deutschland kostet die gleiche Größe 5,50€ (mehr als 200% mehr)

Weiter gibt es auch viele verschiedene andere Eissorten von verschiedenen Herstellern. Oreo Eis, Snickers Eis in Eistüten etc.

Die Snickers Eispackung schmeckt dabei wirklich sehr ähnlich wie der Schockoriegel.

Wenn man von der Eistruhe weiter zu den Süßigkeiten läuft findet man ein grosses Sortiment an Schockoriegel vor. Die meisten davon sind in Deutschland unbekannt.

Der Schockoriegel „Milcky Way“ zum Beispiel, ist wie ein Mars aufgebaut. Nicht etwa wie in Deutschland mit einer Milchcremefüllung.

Die Süßwarenabteilung ist allerdings nicht besonders. Die meisten Gummi Süßwaren gibt es allerdings in Deutschland. Haribo Produkte sind in den USA sehr beliebt, besonders Gummibärchen.

Milky Way in Amerika

Milky Way in Amerika



Albuquerque und Roswell

Mitten durchs nichts über hunderte von Meilen

Old Town von Albuquerque

Old Town von Albuquerque

Heute waren wir gegen Vormittags bzw. Mittags in Albuquerque, nachdem wir quer durchs grösste Indianer Reservat (Navajo) gefahren sind.

Albuquerque hat eine sehr schöne Altstadt. Diese wurde im 18 Jahrhundert gegründet. Damals hiess die Stadt noch Alburquerque, man beachte das erste „R“. Denn so heisst auch ein kleines Dörchen in Spanien.

Heute sind in der Altstadt eigentlich nur Geschäfte mit Souvenirs und Restaurants. Einige von den Geschäften, werden von Indianer geführt.

Der Rio Grande fliesst direkt durch Albuquerque. Diesen hatten wir leider in El Paso nicht gesehen.

Auf dem sehr öden Weg nach Roswell, kamen wir glaube ich, nur an einem kleinem Dorf vorbei. Das restliche Land ist Einöde. Man sieht nach rechts und links der Strasse und sieht bis zum Horizont nur flache Erde mit kleinen Büschen. Und das über eine Strecke von 200meilen (320km).

Im Niergendwo - New Mexiko

Im Niergendwo - New Mexiko

Da wird einem schon langweilig auf der Fahrt. Das grössere Problem ist allerdings, wenn einem der Sprit ausgeht. Wie es auch einem passiert ist. Denn in einem der Geisterdörfer, waren zwar Tankstellen, aber alle beide waren seit mehreren Jahren nicht benutzt. In diesen Dörfern waren alle Häuser verfallen. Kein Wunder, wie kann man in so einem Nest leben. Soweit von Geschäften, Ärtzten, Flughäfen etc. entfernt.

In Roswell angekommen war ich erst überrascht. Denn normalerweise muss eine Stadt in den USA schon 500.000 Einwohner haben, damit wirklich etwas los ist. Doch in Roswell gab es etliche Tankstellen (mit guten Preisen), einen Wal Mart und sehr viele Fastfood Läden.

Roswell New Mexiko

Roswell New Mexiko

Wir haben schnell etwas im Pizza Hut gegessen und sind dann zum Museum. Denn ein Mitarbeiter bei Pizza Hut sagte mir, dass das Museum um 17Uhr schliesst. Weiter fragte ich ihn noch, wie man den hier leben kann, wo man doch soweit von der nächsten grösseren Stadt weg ist. Darauf bestätigte er die Frage eigentlich nur und lachte.

Im Musuem angekommen wurden wir schon darauf hingewiesen, dass das Musuem bald schliesst. Doch die Zeit reichte mehr oder weniger. Und es war wirklich interessant. Und der Eintritt war auch gerecht mit 5$ pro Person.

Am Eingang des Museums, hatten sie eine grosse Weltkarte, auf dennen mit Pins alle Orte markiert wurden von dennen die Besucher stammen. Es war, wie ich sehen konnte, wirklich jedes Land vertretten.

Ufo Museum in Roswell New Mexiko

Ufo Museum in Roswell New Mexiko

Bevor man sich mit den Mythen um Roswell beschäftigt, sollte man wissen, dass in Roswell eine sehr grosse Militär Basis steht. Wenn man jetzt nich beachtet, dass man wirklich weit weg von anderer Zivisilation ist, fällt es eigentlich nicht schwer daran zu glauben, dass es sich um militärische Ereignisse handelte.

Die Stadt Roswell ist wirklich nett gestaltet. Die Latternen haben Alien Gesichter und einige Fastfoodläden, haben sich auf Besucher aus dem All, eingestellt.

Aktuell sind wir jetzt ca. 160km nord-östlich von Roswell in Clovis. Clovis ist ein 30.000 Einwohner Städtchen indenen eigentlich keine Touristen sind. Wir haben es nur ausgewählt, weil die Preise gut und die Entfernung nicht weit ist. In Clovis wurde der erste Feuerstein gefunden. Dieser ist über 10.000 Jahre alt. Ansonsten ist die Stadt nicht weiter bekannt.

Morgen geht es nach Amarillo Texas. Dort werden wir im bekannten Steakrestaurant essen. Wer dort das 2kg Steak in einer Stunde schafft, muss es nicht bezahlen.



Mitternachts Dinner von McDonalds

Um 2 Uhr Nachts für 5,5$ gegessen

McDonald Mitternachtsmenü

McDonald Mitternachtsmenü

Wo gibt es sowas, ausser im Fastfood Retaurant, dass man um 2 Uhr Nachts noch für gerade mal 5,50$ soviel zu essen bekommt. Zwei McDouble, 2 McChicken, ein Salat und zwei Eis. Die Kalorien die wir um die Zeit noch essen, naja darüber darf man nicht denken, denn wir haben heute das erstemal um 17 Uhr gegessen. Da im Sequoia Park keine Restaurants oder irgendwas ist.

Also guten Appetit



Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Kannst du dich für Apple Produkte begeistern?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare