Archiv für die Kategorie „Wissenswertes“

Geldanlage in Cryptocurrencies

Underdogs und die alt bewährten

Bitcoin trading - Quelle: hackernoon.com

Bitcoin trading – Quelle: hackernoon.com


Es gibt einie riesen Auswahl an Cryptocurrencies. Die Auswahl fällt dementsprechend schwer auf welche man setzten soll. Einige kleinere Währungen bieten nicht viel Spielraum da die Marktplätze (exchanges) an dennen diese gehandelt werden können sehr klein sind und oft nicht viele andere Währungen zum Handel anbieten. Demzufolge meiden viele diese Währungen da man ja nicht schliesslich pro Währung einen extra account eröffnen möchte.

Die folgenden Coins und Tokens sind keine Empfehlung sondern nur Beispiele.

  • Bitcoin BTC
  • Groestlcoin GRS
  • Vertcoin VTC
  • Dogecoin DOGE
  • Clubcoin Club
  • EOS

Alle Währungen können über Bittrex (ausser EOS, Kraken Bitfinex) gehandelt werden.

Ich werde diesen Artikel aktualisieren nach einiger Zeit.

Dies sind die Ständer der oben genannten Währungen stand heute:

  • Bitcoin 7’015$
  • Groestlcoin 0.57$
  • Vertcoin 3.78$
  • Dogecoin 0.001086$
  • Clubcoin 1.94$
  • EOS 0.96$

Die Welt der Cryptocurrencies

Eine neue digitale Epoche beginnt

Cryptocurrencies Bitcoin - Quelle: medium.com

Cryptocurrencies Bitcoin – Quelle: medium.com

Alles fing im Jahr 2008 an, als eine immer noch unbekannte Person oder Personengruppe ein Dokument veröffentlichte (white Paper), welches den gesamten Aufbau und Inhalt der Cryptocurrency beschrieben hat. Der Herausgeber mit dem Pseudonym Satoshi Nakamoto beschrieb daran im Detail wie die neue digitale Währung funktionieren soll. Der Aufbau ist sehr komplex und wurde auch ins kleinste Detail durchdacht.

Bzgl. der Geschichte Entstehung zu Bitcoin und anderen Cryptocurrency verweise ich auf Wikipedia/Bitcoin.

Es gibt mehrer Gründe warum Cryptocurrencies so beliebt sind. Cryptocurrencies werden dezentral gesteuert. Niemand hat wirklich eingriff darauf. Es besteht mehr eine Community welche über Änderungen im Protokoll entscheiden. Ausserdem ist bei vielen Währungen die Anzahl an den im Umlauf befindlichen Coins beschränkt. Desweiteren wird die Erstellung neuer Coins der Lesitung angepasst. Die Erstellung der Coins passiert durch Rechenleistung. Bei Bitcoin genügen hier nurnoch so genannte ACIS. Diese speziellen Maschienen sind nur auf das Minen ausgelegt. Der Strompreis und die Anschaffungskosten müssen genau kalkuliert werden. In Ländern mit günstigen Strompreisen ergibt sich durch das Minen ein Gewinn welches die Miner dazu antreibt weiter Bitcoins, LiteCoins, Ethereum oder was auch immer zu generieren und die Zahlungsprtokolle abzuwickeln.

Der eigentlich Run auf die Währungen ist in diesem Jahr passiert. Seit Anfang 2017 explodieren beinahe alle Währungen. Bitcoin, zum Beispiel, stand anfang Jahr noch bei 966$. Mittlerweile muss man über 7’000$ für einen Bitcoin ausgeben. Das sind unglaubliche 625% werte Zuwachs!

Mittlerweile gibt es tausende von Cryptocurrencies und Tokens. Stand heute gibt es gesamt 1249 Currencies welche auf unglaublichen 6358 Markets gehandelt werden können.

Die meisten Währungen können allerdings nicht direkt von Fiat Money (EUR, USD, GBP etc.) gekauft werden sondern nur über andere Cryptocurrencies wie Bitcoin, Ethereum etc.

Auch wenn Bitcoin und Co. von den main stream Medien als kriminelle Währung abgestempelt werden kann man das nicht behaupten. Grundsätzlich sprechen eher mehrere Gründe für eine digitale Währung wenn man mehr auf Sicherheit setzten will. Bitcoin wird in einer Blockchain abgewickelt welche jede Adresse des Empfängers als auch des Absenders unveränderbar auf Lebenszeit speichert. Wer sich also die Mühe machen möchte und bei einer Adresse den Besitzer herausgefunden hat, kann man genau sehen wo wer was an wenn gesendet hat. Personen welche sehr aktiv im Darknet handeln und mit Cryptowährungen arbeiten benutzen allerdings sogenannte Geldwaschmaschinen. Das sind Webseiten welche Bitcoins in verschiedenen kleineren Beträgen an verschiedene Adressen sendet damit die Spur schwieriger wird zum Aufspühren.

Um es auf einen Nenner zu bringe. Jeder der behauptet Cryptocurrencies seien die Währung der kriminellen hat wohl noch nie von Pablo Escobar oder anderen Mafiosis gehört. Grundsätzlich ist eine Digitalisierung immer die bessere Wahl. Für die Mehrheit der Bevölkerung, welche keine Ahnung von den digitalen Währungen hat, scheint das eben anders.

Bildung kommt nicht nur im Duden vor Meinung!

In der heutigen Zeit sehnen sich die Menschen nach einer alternativen Währung. Frei von zentralen Einheiten welche nach belieben entscheiden können. Der Erfolg von Bitcoin trifft aktuell auch ein gutes Timing. Beinahe alle Zentralbanken verfolgen das Ziel des billigen Geldes. Und dennoch entsteht keine Inflation. Die EZB zum Beispiel druck seit Monaten monatlich 60 Milliarden (ab 2018 30Mrd. pro M.). Es werden von 2015 bis Ende 2018 über 2.2 Billionen Euro sein. Dieses Geld wird aus dem Nichts erschaffen. Cryptocurrencies haben zum Vergleich klare Richtlinien. Gerade im schnellen Internethandel ist Schnelligkeit und günstiger Transfer einer der Schlüsselkriterien. Eine Überweisung von Bank zu Bank oder über Paypal kostet entweder sehr viel oder dauert zu lange. Der Übertrag mittels Cryptocurrencies funktioniert innerhalb Minuten und ist sehr günstig.

Amazon Dash Buttons

Für die Produkte des täglichen Bedarf

Amazon Dash Button

Amazon Dash Button

Jeden Morgen die gleiche Routine. Man steht auf, putzt sich die Zähne, macht sich einen Kaffee und isst sein Frühstück. Genauso wie den Geschirrspüler einschalten und vorher noch ein Pad hinein werfen.

Doch dann gibt es genau den Morgen an dem alles schief läuft und die Zahnpasta leer its sowie die Kaffeepads aus sind. Bis man dann schliesslich diese wieder im Geschäft kaufen kann und vor allem daran noch am Abend nach der Arbeit denken wird, ist ein anderes Thema. Umso ärgerlicher ist der nächste Tag wenn man es dann wirklich vergessen hat zu kaufen.

Amazon Dash Buttons - Gillette - Tide

Amazon Dash Buttons – Gillette – Tide – Quelle: telegraph.co.uk

Amazon kommt diesem Problem vor mit einer tollen einfachen Lösung.

Amazon Dash Buttons sind kleine Plastik Knöpfe, welche Sie dort platzieren wo das Produkt welches Sie regelmässig verwenden, ausgehen kann. Somit kleben Sie ein Persil Dash an die Waschmaschine und ein Kaffee Dash an die Kaffeemaschine.

Sobald sich die Vorräte dem Ende nähern drückt man den WiFi Dash und erhält eine Nachricht auf dem Smartphone ob man den Artikel nachbestellen will. Sobald man Bestätigt ist die Ware unterwegs.

Der Amazon Dash Button kostet pro Produkt 4.99$. Der Betrag wird allerdings einem Guthaben für das Produkt gutgeschrieben.

Eine kleine nette Erleichterung gerade für die Dinge welche alltäglich sind.

Amazon beweist damit einmal mehr, dass Sie nicht nur Bücher verkaufen können 🙂

Weltgrösste SSD Festplatte von Samsung

Samsung hält aktuell den Rekord mit der / Samsung 850 Evo 4 TB

Samsung 850 Evo 4 TB

Samsung 850 Evo 4 TB

Noch vor wenigen Jahren galten SSD als Nischenprodukt da die Kapazität wie bei den ersten USB Sticks sich nur um die MegaByte betragen hat. Mittlerweile gehen diese weit in die GigaByte und ersetzten schon teils vollständig die alten Nadelkopffestplatten.

Mit der neuen Samsung 850 Evo 4TB ist nun ein wahrer Ersatz entwickelt worden. Mit der neuen 850 Evo SSD lassen sich komplette Datensätze und Betriebssysteme speichern. Der Haken ist natürlich aktuell noch der Preis.

Die genannte Platte kostet zurzeit noch 1’459 €, wobei hingegen die 2 TB nur noch 599€ oder die 1 TB für „nur“ 298€ erhältlich ist. Somit kann man davon ausgehen, dass sobald es eine neue grösse bei den SSD Festplatten geben wird der Preis der Samsung 850 Evo 4 TB ebenfalls drastisch fallen wird.

Hier noch einige Eckdaten:

  • Flash: 3D-VNAND
  • Kapazität: 4 TB
  • Transferleistung Lesen: 540,00 MB/s
  • Transferleistung Schreiben: 520,00 MB/s
  • Schnittstelle: SATA 6Gb/s
  • Verwendungszweck: Intern
  • Formfaktor: 2.5 Zoll
  • Maße: Höhe: 6,80 mm, Tiefe: 100,00 mm, Breite: 69,85 mm
  • Gewicht: 55,00 g

 

Syrien im Nebel des Kriegs

Syrien-2011Seit dem Ausbruch des Bürgerkrieges im März 2011 in Syrien ist die Lage unübersichtlich. Nach Informationen der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte starben mehr als 270.000 Menschen und 2.000.000 verletzte, ca. 11.000.000 Menschen sind auf der Flucht. Doch was ist die Kernursache für den Konflikt und wer ist darin beteiligt? Religionskrieg, Bürgerkrieg, Stellvertreterkrieg zwischen USA-RUSSLAND.

Interessen/Ziele der Konfliktparteien in Syrien

USA

nahm den Terroranschlag vom 9/11 (nine-eleven) im Jahre 2001 als Vorwand, in Staaten einzumarschieren, oder durch Unterstützung der dortigen Opposition die dortigen Regierungen zu stürzen und Regierungen einzusetzen, die die Interessen der USA unterstützen:

IRAK: Sturz der Regierung Saddam – Zugriff auf dortige Ölquellen: amerik. Ölfirmen beuten aus

AFGANISTAN: Sturz der Taliban – Gas-Pipeline zwischen Turkmenistan und Pakistan unter Umgehung von Iran und Russland; inzwischen gebaut unter Führung des amerikanischen Unternehmens Uno.cal

LYBIEN: größtes Ölvorkommen Afrikas (USA, FR, GB, I)

SYRIEN: Ziel – Sturz des Assad-Regimes, um Regierung zu installieren, die Interessen der USA vertritt. Veränderung des Einflusses von Russland und Iran.

Kampagne auch als „Den Sumpf austrocknen“ bekannt

Konkrete Handlungen der USA in Syrien

  • Waffenlobby: Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien, Katar
  • Waffenlieferungen an Aufständische
  • Bombenangriffe auf IS
  • Saudi-Arabien als verbündeter des Westens erhalten
Verbündete unter US-Führung
  • Frankreich, Großbritannien, Deutschland
  • Israel
  • Saudi-Arabien: Suniten
  • Katar: Suniten
  • Türkei
  • Kurdische Peschmerga

RUSSLAND

  • Seit Jahrzehnten Verbündeter Syriens – sichert sich dadurch Einfluss im nahen Osten ( Reich an Erdöl und Erdgas)
  • Einziger Militär Stützpunkt im Nahen Osten ist der Hafen Tartus in Syrien
  • Mit den Verbündeten Iran, Irak, Syrien bleibt der Verlauf von Erdöl-Erdgas-Pipelines zum Mittelmeer und damit zum europäischen Markt geöffnet
  • Wehrt Zunahme des Einflusses von Saudi-Arabien, Türkei und im Hintergrund haltenden USA ab.
  • Luftangriffe gegen syrische Rebellen und IS
Verbündete unter Russlands Führung
  • Syrische Regierung (Assad) Alawiten (Schiiten)
  • Iran Schiiten
  • Libanesische Hisbollah Schiiten
  • Schiitische Kämpfer aus Irak und Afganistan
  • China im Hintergrund

Lokale Kämpfer

  • IS irakische Suniten
  • Syrische Rebellen: freie syrische Armee, Al Nusra-Front = syrische AL Qaida
  • Andere Kurden: syrisch-kurdische Volksverteidigung YPG, türkisch-kurdische PKK

Jemand der Hilfe sucht sollte Hilfe erhalten!

Caritas Flüchtlingshilfe…

Syrien-Konflikt, Wer kämpft gegen Wen?

Syrien-Konflikt, Wer kämpft gegen Wen?

Zusätzliche Infos über dieses Thema
Katar Saudi-Arabien Quelle: Wikileaks.org

Quelle: Wikileaks.org

 

Drogenkonsum in Europa

Hauptstadt des Kokainkonsums ist London

Kokainkonsum in europas Städten

Kokainkonsum in Europas Städten – Quelle: YouTube.com

Immer mehr und immer stärker werden die Dosen der Drogen welche in den europäischen Städten eingenommen werden. Die Zahlen sind alarmierend. Die Dosierungen werden jeweils stärker. Es betrifft viele europäische Grossstädte und es sind alle Drogen vertreten. Kokain ist dabei am gefragtesten. Gerade in den Städten in denen viel verdient wird nehmen sehr viele Menschen Kokain. Es wurde jeweils das Abwasser getestet und Proben entnommen. Dabei ist vor allem auffällig, dass die Höchstwerte in den niederländischen Grossstädten sowie in der Schweiz gemessen wurden. Niederlande ist allerdings unangefochten der Spitzenreiter. London ist im Kokainkonsum weit voraus. Gegen Osten vermehrt sich die Anzahl an den Amphetaminen. Diese stammen meist aus osteuropäischen Drogenküchen.

Die Grafik zeigt deutlich wo am meisten und welche Drogen konsumiert werden. Ob Kokain, Amphetamin, Methamphetamin oder Ecstasy. Die Palette ist bunt gemischt und es handelt sich teilweise um lebensbedrohliche Substanzen. Die Drogenhändler mixen teilweise Drogen zusammen welche auch bei einer geringen Einnahme tödlich sein können. Kunden gelten hierbei als Versuchskaninchen.

Immer höher Anforderungen im Job und eine stetig wachsende Gesellschaft welche sich an Statussymbolen misst ist nur einer der Gründe weshalb viele dem Druck nicht weiter standhalten können. Es muss entweder besser aufgeklärt werden oder eine bessere Kontrolle geschaffen werden damit die Anzahl an Drogenkonsumenten in Europa nicht weiter jährlich ansteigt.

 

Drogenkonsum in Europa

Drogenkonsum in Europa – Quelle: bild,de

Kompletter Artike auf Bild.de

Einer der tödlichsten Drogen überhaupt kommt aus Russland. Krokodil wird sie genannt da diese Droge die Haut zerfrisst. Es ist ein sehr günstiger Heroin Ersatz. Es kostet nur 1/10. Allerdings sind Substanzen enthalten welche extrem gefährlich sind unter anderem Benzin, Feuerzeuggas etc. Die Droge lässt seine Konsumenten meisten nur wenige Jahre nach dem Erstkonsum bis sie sterben. Es geht eine extreme Abhängigkeit davon. Mehr Informationen im Video unten.

Dieses Video zeigt teilweise schockierendes Material!

Venezuela fehlt das Geld zum Geld drucken

Bankrott, Bankrotter, Venezuela

Venezuelanische Bolivar

Venezuelanische Bolivar – Quelle: thinklink.com

Alles wird verstaatlicht und nichts ist mehr gewinnbringend. Das Land mit dem günstigsten Benzinpreis der Welt (ca. 0.02€ pro Liter) hat mittlerweile nicht mal mehr genug Geld um neue Banknoten drucken zu können. Das Land in Südamerika leidet unter der höchsten Inflation. Viele Waren werden knapp und es herrscht grosse Wut gegen die herrschende Regierung. Nicht einmal Simbabwe welches die Geldscheine mit den höchsten Nennwerten hat, kam in diese Situation. Der IWF rechnet für das laufende Jahr mit einer Inflationsrate von 720 Prozent. Die nationale Währung Venezuelas der Bolivar ist mehr oder weniger wertlos. Alle Güter müssen importiert werden. Die Druckereien können im Ausland nicht mehr bezahlt werden. Das Geld wurde bis vor kurzem eingeflogen. Insgesamt waren es 10 Milliarden. Die FED in den USA hat gerade einmal 2015 7.6 Milliarden Scheine drucken lassen. Das grösste Problem aktuell ist allerdings, dass der grösste Schein des Bolivars die 100er Note ist, welche offiziell 10 US-Dollar ausmachen soll. Diese Wunschvorstellung ist allerdings weit ab der Realität. Laut dem Schwarzmarkt an der venezolanischen kolumbianischen Grenze sind 100 Bolivar allerdings nur 10 US-Dollar Cent wert.  Erschwerend zur aktuellen Lage kommt der sehr niedrige Öl-Preis. Venezuela verfügt über riesige Öl-Vorkommen.

günstigsten Benzinpreis:Dieselpreis der Welt

günstigsten Benzinpreis:Dieselpreis der Welt – Quelle: elarsenal.net

Der Literpreis hier im Bild ist 0.097 Bolivars. Was offiziell (100 Bolivars = 10 USD) 0.0097$. Mit dem eigentlichen Schwarzmarktkurs kostet somit ein Liter Benzin in Venezuela 0.0097 USD CENT! Die hier gezeigten 37 Liter haben dementsprechend nur 0.0036$ gekostet. Nicht einmal einen Cent.

Glutamat Junkies

Wie Geschmacksverstärker die Sinne trügt

Monopotassium Glutamat

Monopotassium Glutamat – Quelle: wikipedia.org

Wer gerne asiatisch isst, kommt damit regelmässig in Kontakt. Glutamat oder auch im Volksmund Gschmacksverstärker wird sehr viel in der asiatischen Küche verwendet. In jedem Asia-Shop findet man die Weisen Säckchen mit den chinesischen Schriftzeichen drauf. Glutamat sorgt dafür das unsere Geschmacksnerven aktiviert werden und leider auch, dass das Essen oft sehr ähnlich schmeckt.

Ein sehr interessanter Artikel zu einem sehr beliebten Würzmittel in der Schweiz habe ich hier einmal herausgeschrieben. Den vollständigen Artikel gibt es hier:

Die seit 60 Jahren beliebten gelben Würzkrümel haben den Geschmack ganzer Generationen geprägt – fast ist man geneigt von Abhängigkeit zu sprechen. Wo mancher Geläuterte sich mit Grausen abwendet, glänzen bei vielen Schweizern die Augen: Aromat reist mit in die Ferien ins Ausland und Auslandschweizer freuen sich über ein gelbes Döschen mit rotem Deckel aus der Heimat. Was diese wie auch andere Würzen so beliebt und zugleich so umstritten macht, ist ihr hoher Anteil an Glutamat. Nach Jodsalz erscheint es als Geschmacksverstärker auf der Zutatenliste gleich an zweiter Stelle. Das sagt uns zwar nicht, wie viel Glutamat in der Dose steckt, aber immerhin, dass es sich mengenmässig um die zweitwichtigste Zutat handelt.

Glutamat Junkies

Glutamat Junkies – Quelle: natuerlich-online.ch

Bereits beim ersten Kontakt mit Glutamat läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Alles, was den Speichel fliessen lässt, animiert den Menschen unbewusst zum Weiteressen. Glutamat fördert zudem die Insulinausschüttung und könnte so zu Heisshunger, Überessen und Übergewicht führen. Zudem sorgt es für einen Anstieg des Stresshormons Kortison, dem ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Entstehung von Übergewicht zukommt.

Aus Tierversuchen ist bekannt, dass es durch Glutamat im Futter bei den Versuchstieren zu Hirnschäden kommen kann, in deren Folge kaum noch Wachstumshormone gebildet werden. Die Fressgier der Tiere steigt, sie werden fett und bleiben klein.

Ein Zusatz von 0,6 Prozent Glutamat – genau die Menge, die üblicherweise Würsten, Chips und Fertiggerichten zugesetzt wird – liess Testesser mehr und hastiger essen

Seit 1956 wird reines Glutamat kommerziell hergestellt, längst mit Hilfe gentechnisch optimierter Mikroorganismen.

Wer ahnt schon, dass sich hinter so unverfänglichen Begriffen wie Aroma, Würze, Milcheiweisskonzentrat, Tomatenpulver oder Hefeextrakt in Tat und Wahrheit Glutamat verbergen kann?

Am besten ist es daher, mit Grundnahrungsmitteln, echten Gewürzen und Kräutern selbst zu kochen. Zur Geschmacksabrundung ein ordentlicher Schuss Sahne oder Wein, etwas einkochen lassen – fertig. Wer ein Glutamat-Junkie war, braucht ein wenig Zeit, bis die neue Art zu kochen schmeckt und die Geschmacksrezeptoren aus dem Glutamatkoma erwacht sind.

Cash for Kim

Wie internationale Firmen Sklavenarbeiter aus Nord-Korea unterstützen

Cash-for-Kim-Nord-koreanische-Sklavenarbeit

Cash-for-Kim-Nord-koreanische-Sklavenarbeit

Wer denkt Sklavenarbeit gibt es nur in der dritten Welt und in Europa seit Jahrhunderten nicht mehr der irrt! Denn Nord Koreaner werden in mehreren Ländern auf der Welt ausgebeutet. Es wird geschätzt das ca. 50’000 Nord Koreaner im Ausland arbeiten und somit 2 Milliarden US-Dollar erwirtschaften. Das sind genau die Devisen welche Kim Jong Un benötigt um weiter Wirtschaften zu können. Im gezeigten Video von Vice werden Nord Koreaner gezeigt welche in verschiedenen Branchen tätig sind und das schon seit mehreren Jahren. Leider sehen Sie nichts von dem Geld. Es wird direkt an eine Firma weitergeleitet. In anderen Berichten ist bekannt das Nord-Koreaner anscheinend auch für Mode Labels wie Hugo Boss Nord-Koreaner indirekt in Malta unter anderem Beschäftigt. Doch auch die WM in Katar steht unter dem Verdacht Nord Koreaner beschäftigt zu haben. Für den Bau der Stadien Menschen ausgebeutet. In Europa erhält ein Nord koreanischer Arbeiter höchsten wenn er Glück hat 80-160$ pro Monat. Eine 60 Stundenwoche ist normal ohne Urlaub. Alle drei Jahre dürfen Sie nachhause nach Nord Korea und Ihre Familie besuchen. Arbeiter haben immer eine Familie Zuhause damit sollten die Arbeiter versuchen zu fliehen diese ins Lager gesteckt werden können.

Sollten nicht automatisch Untertitel erscheinen, klick im Player auf CC.

XXL Alufelgen Kult aus den USA

Ob 32 Zoll Floaters, Spinners oder normale Alu’s

30 Zoll Alufelgen von Forgiato

30 Zoll Alufelgen von Forgiato

In den USA ist was das Tunen betrifft bekanntlich keine Grenze gesetzt. Wer sein Auto auf Knopfdruck in die Luft springen lassen will der baut sich einfach ein paar Kompressoren ein. Das gleiche gilt auch für die Alufelgen (in den USA rims genannt). Beinahe jährlich wachsen die Alufelgen in noch unvorstellbarere Dimensionen. Die übergrossen Alufelgen in Deutschland sind vll. maximal 22 Zoll gross, das entspricht 55.88cm. Doch in den USA gibt es Felgen jenseits dieser Grössen. Wir sprechen hierbei von Felgen mit 30 Zoll, 32 Zoll oder sogar 34 Zoll, letzteres ist in Zentimeter 86.35cm gross. In Deutschland misst man höchstens Fernseher in diesen gössen. Jetzt kann man sich natürlich fragen worauf montiert man diese Riesenfelgen. Genau nicht auf Riesenautos, sondern auf normale Limousinen oder Geländewägen wie den BMW X6 zum Beispiel. Das das dann natürlich total verrückt aussieht ist vorzustellen. Doch die meisten welche ein solches Auto mit diesen enormen Felgen fahren sind hauptsächlich, so sieht man es zumindest in den meisten YouTube Videos, KFZ oder Tuning Werkstätten.



Wie schnell man mit solche XXL Felgen made in USA fahren kann ist nicht bekannt. Wenn man sich aber die Videos ansieht, erkennt man sowieso das es mehr um das Cruisen geht als um das schnell fahren. Ausserdem will man diese Felgen ja auch gut behandeln. Denn der Preis ohne Bereifung für einen Satz solcher 32 Zoll Alufelgen kostet in den USA stolze 11’799$. Bei dem Preis sollten man nicht zu nah am Bürgersteig parken.

BMW X6 mit 30 Zoll Felgen

BMW X6 mit 30 Zoll Felgen

Preis für ein set 32 Zoll Felgen von DUB

Preis für ein set 32 Zoll Felgen von DUB – Quelle: eBay.com

XXL Autofelgen aus den USA

XXL Autofelgen aus den USA



Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Sind Sie für oder gegen Taser für deutsche Polizisten?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare