Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html



!!- - Breaking News - -!!

Warenkorb 2011 – Preissteigerung

Veränderung der Preisentwicklung bei Lebensmittel und Gütern

Jeder spricht davon, aber die wenigsten haben wirklich genaue Zahlen. Die Rede ist von der Preissteigerung bei Lebensmitteln und anderen Gütern wie Autos, Immobilien, Elektronik-Produkte und andere Wertgegenstände.

Dieser Artikel listet einige alltäglichen Dinge auf mit einem aktuellen Preis und einem Datum. Die Liste wird im Laufe der Zeit weiter vervollständigt. Dazu können Sie selbst beitragen indem Sie uns eine Email schicken an info[at]Amigos-Unidos.de oder einfach sich anmelden und ein Kommentar hinterlassen.

Das Phänomen der Preissteigerung bzw. der Inflation sind nicht neu. Bereits in den frühen Jahrhunderten, als das Geld gerade erst erfunden wurde, betrieben die Könige Inflation bzw. Geldentwertung.

Damals war die ganze Sache allerdings leichter zu beobachten. Denn der König hatte das Silberstück einfach immer weiter mit günstigeren Metallen verunreinigt. Dies viel der Bevölkerung auf und sie gaben dem neuen Geld nicht mehr so viel Wert und die Preise stiegen. So bekam man für ein altes Silberstück z.B. zwei Hühner, wobei man für das neue Silberstück nur noch eines bekam.

Warum der König diese verunreinigen bzw. Geldentwertung betrieb, ist leicht zu klären. Der König benötigte Steuergelder um seine Kriege zu finanzieren oder sein Schloss und Anwesen zu vergrößern. Dies ging am leichtesten, indem man der Bevölkerung eine Währung andrehte, die nicht dem aufgedruckten Wert entsprach.

Diese Geldentwertung bzw. Inflation ist heutzutage genauso aktuell wie sie damals war. Nur wird das Ganze nicht so simpel durchgeführt. Es wird heutzutage Papier gedruckt welches einen bestimmten Wert vermittelt, den man erhalten würde, insofern man diesen beim Staat einreicht. Damals war das Geld, das sich im Umlauf befand, noch gegen gesichert mit Gold. Heutzutage könnte der Staat nicht so viel Gold in der Reserve halten wie es Geld im Umlauf gibt.

Der Euro kam und die Preise stiegen. Im Grund genommen ist dies richtig. Denn in den 55 Jahren der D-Mark, verlor diese Währung 80& ihres Wertes. Der Euro hingegen, büßte bereits in den ersten sechs Jahren 50% an Wert ein. Mit der aktuellen Situation in Europa (Griechenland, Island etc.) wird der Euro wohl die D-Mark schon eingeholt haben.

Die Länder die frisches Geld benötigen, weil sie es selbst nicht erwirtschaften können, besorgen sich eben welches auf dem Geldmarkt. So wie es aktuell in ganz Europa in Milliarden Höhe geschieht (Die EU benötigt 921Mrd €).

Dieses neue Geld, wird mit Anleihen, die von jeder natürlichen als auch juristischen Person erworben werden können, gebracht. Spanien wird voraussichtlich 6Mrd Euro von China erhalten. China kauft sich zurzeit enorm auf der ganzen Welt ein. China besitzt bereits schon mehr als 700 Mrd. $ an Anleihen in den USA. Somit wirkt China auch eine gewisse Macht auf die Länder aus. Denn sie sind die Geldgeber.




Doch was passiert mit den Anleihen wenn diese auslaufen und er Staat diese zurückzahlen muss? Wiederum hat der Staat dazu eine einfache Antwort. Man gibt einfach in gleicher Höhe neue Anleihen aus und rechnet noch das aktuelle Haushaltsdefizit mit ein und kommt somit auf einen neuen höheren Betrag, den man sich borgen muss. //Deutschland hat ein Haushaltsdefizit von rund 48 Mrd. Euro. Außerdem laufen Anleihen im Wert von 147 Mrd. Euro aus. Die beiden Beträge zusammen gerechnet, ergeben den evtl. neuen Betrag den sich der Staat durch Anleihen am Markt besorgen wird. Mehr zum Thema Anleihen hier…

Sie sehen selbst, dass durch diese Geldpolitik Sie selbst, dass Vertrauen in die eigenen Währung verlieren. Und genau, das macht die Entwertung aus. Sie selbst möchten mehr verdienen da Sie mit dem aktuellen Einkommen sich nicht mehr das leisten können, was Sie sich noch leisten konnten. Wenn Sie ein selbst hergestelltes Gut besitzen und seit längerem in gleicher Qualität verkaufen, möchten Sie mehr Geld dafür, weil Ihnen der aktuelle Preis nicht die Arbeit und kosten in gleichen Masse ersetzt. Somit entsteht der Kreislauf von neuem.

Doch jetzt endlich zu der Preisliste mit den verschiedenen Gütern. Diese sind in verschiedene Kategorien aufgeteilt. Sonderangebote oder spezielle Aktionen sind nicht mit aufgelistet.

Produkt Feb 11

Discounter Qualitäts-Lebensmittelladen
Lebensmittel

Butter 1,25 € Kerrygold 1,49€
1l Milch 3,5% Fett 0,56€ 3,5% Fett 0,99€
1 Brezel 0,59€
0,33l Coca Cola 0,65€ Glass
0,5l Coca Cola 0,85€ PET
1l Coca Cola 1€ PET
1,5l Coca Cola 1,30€ PET
1,5l Cola 0,29 €
Natur Joghurt 4x150g 0,55€ Breisgau 1x 3,7% Fett 0,39€
Vittel Wasser still 1,5l 0,90€
1 Kugel Eis
Kartoffeln 2,5kg 0,99€ 2kg 1,99€
Zwiebeln 1,5kg 0,85€ 2kg 1,69€
Paprika rot 500g 1,79€ 500g 1,99€
Tomaten 1kg 3,19€ 1kg 2,59€
1 Kopfsalat 0,79 € 0,99 €
Orangen 1kg 1,14€
1 Pk. Eier 10St. 1,29€ Bodenhaltung
Toast 500g 0,49€ 500g Golden Toast 1,19€
Zucker Südzucker 1kg 0,65€
1 Pk. Kaffee 500g 3,49€ 500g 3,69€ Dalmaier
Orangensaft Hohes C 1,5l 2,29€
1 Fl. 0,33 Warsteiner Pils 0,5l 20 Falschen Glas 12,99€ ohne Pfand
1 Fl. 0,7 Jack Daniels 15,99 €
1 BicMac
Maxi Menü Royal TS 0,5l Coke
Kraftstoff
1l Benzin 1,46 €
1l Diesel 1,30 €
1l Gas
Non Food
Aktuelles PC Spiel 60€ Elektrohandel
Aktuelles Musikalbum Platz 1 Bruno Mars Amazon 13,95

Preisvegleich von PKW’s

Golf VI Trendline 1,4l Benzin 59KW 3 Türer

Golf VI Trendline 1,4l Benzin 59KW 3Türer Quelle: vw.de

Golf VI Trendline 1,4l Benzin 59KW 3Türer Quelle: vw.de

Serienausstattung:

  • Berganfahrassistent
  • Halogen Scheinwerfer
  • Reifen 195/65 R15
  • Fahrer- Beifahrerairbag
  • Seitenairbag und Kopfairbag vorne
  • ESP
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • Bremsbelagverschleißanzeige
  • Fensterheber elektrisch
  • Klimaanlage
  • Multifunktionsanzeige
  • Servolenkung elektromechanisch, Geschwindigkeitsabhängig
  • Staub- und Pollenfilter
  • Tagfahrlicht
  • Zentralverriegelung

Technische Daten:

  • Leergewicht 1.217kg
  • Co² Emission 149 g/km

Verbrauch / Superbenzin:

  • innerorts 8,5l
  • außerorts 5,1l
  • kombiniert 6,4l

Außenabmessung:

  • Länge 4.199mm
  • Breite 1.786mm
  • Höhe 1.480mm

Preis: 16.825€

Golf VI Trendline 1,3l TDI DPF Diesel 77KW 3 Türer

Technische Daten:

  • Leergewicht 1.314kg
  • Co² Emission 119 g/km

Verbrauch / Diesel:

  • innerorts 5,7l
  • außerorts 3,9l
  • kombiniert 4,5l

Preis: 20.825€ für den Diesel – gleiche Ausstattung

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine – C 180 Blue EFFICIENCY 115KW

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine C180 Blue EFFICIENCY 115KW Quelle: mercedes-benz.de

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine C180 Blue EFFICIENCY 115KW Quelle: mercedes-benz.de

Technische Daten:

  • Leergewicht 1.480kg
  • CO² Emssion 157-169 g/km

Serienausstattung:

  • 16 Zoll Alufelgen
  • Tagfahrtlicht und Nebelscheinwerfer
  • AGILITY CONTROL-Fahrwerk
  • Multifunktionslenkrad
  • Fensterheber elektrisch 4-fach
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • Reifendruckverlust-Warnung
  • 2 Zonen Klimaautomatik
  • Scheibenwischer mit Regensensor
  • Airbag, Sidebag für Fahrer und Beifahrer
  • Windowbag für Fahrer, Beifahrer und Fondraumpassagiere
  • Zentralverriegelung
  • ADAPTIVE BRAKE mit Berganfahrhilfe
  • ESP, ASR ABS und BAS

Verbrauch / Superbenzin:

  • innerorts 9,3-9,6l
  • außerorts 5,2-5,9l
  • kombiniert 6,7-7,3l

Außenabmessung:

  • Länge 4.591mm
  • Breite 2.008mm
  • Höhe 1.447mm

Preis: 32.695,25€

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine – C 180 CDI Blue EFFICIENCY 88KW

  • Leergewicht 1.565kg

Preis: 32.814,25€ für den Diesel – gleiche Ausstattung


Rechnen Sie mit einer in Zukunft stärkeren steigenden Inflation?

View Results


Loading ... Loading ...

1 Kommentar zu „Warenkorb 2011 – Preissteigerung“

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Wie hoch ist ihr Durchschnittsverbrauch?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare