Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.



!!- - Breaking News - -!!

Sequoia National Park – Kalifornien

Mit dem Auto durch einen Park fahren

Squoia National Park - Kalifornien

Squoia National Park - Kalifornien

Wie besucht man in Amerika National Parks, natürlich ausschliesslich mit dem Auto. So sind wir heute durch den Sequoia National Park gefahren. Dort gibt es den breitesten Baum der Welt. Der „General Sherman“ ist der breiteste Baum der Welt. Er hat einen Umfang von 31,12m und ist ca. 1.900-2.500 Jahre alt. Der Riese ist ein Sequoia Riesenbaum. Weitere von diesen Riesen standen überall in dem Park herum.

Die Bäume haben eine sehr weiche Oberfläche und in der Regel immer eine Stelle, die leicht angebrannt und ein Loch besitzt. Den die Sequoias lieben Waldbrände. Yep, Waldbrende, denn nur dadurch bekommt der Waldboden den Nährboden, den der Riese benötigt um weiter wachsen zu können.

General Sherman - Sequoia National Park

General Sherman - Sequoia National Park

Weiter ist die erste Schicht des Baumes schnell abgebrannt, nur die zweite Schicht ist sehr feucht und brennt nur schlecht. Wenn ein Baum erst einmal feuer gefangen hat, und das Feuer wieder erlischt, wächst dieser an der Stelle noch besser zusammen und wird robuster.

Gegen Abend sind wir in San Francisco angekommen und haben bereits in einem McDonald, zwei Stunden vor San Francisco, ein Hotel für 5 Tage gebucht. Dieses ist zwar in der nähe vom Flughafen, doch diesen hört man in unserem Zimmer nicht. Wir haben ein gutes Bad, den Pool direkt vor der Nase und ein Kingzise Bett. Dieses Bett ist so lang wie breit. Und das alles für 291$ (alle Steuern sind bereits enthalten).

Wir müssen nur 20min fahren und sind direkt am Pier 39 dem Tourimagnet ganz im Norden von San Francisco.



5 Kommentare zu „Sequoia National Park – Kalifornien“

  • Ist ja riesig, kaum voezustellen das der Baum 31,12m Umfang hat.
    Zum Hotel, 291 Dollar für 5 Tage im Macdonalds? oder heisst das Hotel McDonald und hat einen MacDonalds mit dabei?

  • Maravilloso:

    Nein, falls verstanden oder falsch geschrieben. Wir haben das Hotel in einem McDonalds gebucht. Weil es dort kostenlos WiFi gibt. Das ist immer unsere Buhcungsschnittstelle 😉 oder eben Starbucks die haben auch kostenlos WiFi.
    Und dieser war 2 Stunden entfernt. Jetzt sind wir 20min von Nord San Francisco entfernet. Also ein Katzensprung.

  • Der Preis ist o.k. für 5 Tage. Ich sag ja, die Verführung in Amerika ist groß um Fast Food essen zu können bzw. wollen. Bin mal gespannt, wenn Ihr zurück seit wie groß deine Wampe ist. 🙂

    Sonst alles klar bei euch? Wenn Ihr so weiter macht, seit Ihr schon schneller mit der Tour fertig als geplant oder?

    Ich wünsch noch viel Spaß, und gebt nicht zuviel Geld fürs Fast Food aus…. 🙂

  • Maravilloso:

    Naja, dadurch, dass wir jetzt in San Francisco 5 Nächte und in Las Vegas 6 Nächte bleiben hat sich das ganze wieder verlängert. Ich rechne mit dem 14 September. Wir wollen dann aber von Charlotte noch eine Woche nach New York fahren.

  • Partylolo:

    Hammer Bild du siehst voll klein aus man krass.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Sollte es auch für Privatkunden möglich sein, in einem Großhandel einkaufen zu gehen?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare