!!- - Breaking News - -!!

El Rocío

Das 800 Einwohner Dorf das 1 Millionen Pilger besuchen

El Rocío Iglesia

El Rocío Iglesia

Nein das ist nicht der wilde Westen! Es ist ein kleinens fast menschenleeres Dorf, in Andalusien in der näher der portugisischen Grenze, mit nur 800 Einwohner. Ohne Strassen nur Sand oder Erde verlaufen zwischen den weissen Häusern.

Überall Pfäler an denen man Pferde befestigen kann. Nur mit dem Geländewagen oder der Pferdekutsche kommt man gut voran.

Einmal im Jahr und zwar an Pfingsten kommen über eine Millionen Pilger meist aus Spanien um die heilige Jungfrau Maria zu sehen.

N-tv.de / Atrikel:

Etwas flussabwärts des Informationszentrums „La Rocina“ liegt El Rocio. Unbefestigte Straßen und weite sandige Plätze, die eingerahmt werden von weißen Häusern mit Geländern zum Festbinden von Pferden: El Rocio wirkt wie der perfekte Ort für einen Westernfilm – kulissenhaft und tot. Hier wohnen kaum 1000 Menschen. Nur Pfingsten ist alles anders: Dann verlässt die Heilige Jungfrau von El Rocío – eine goldene Marienfigur – bei einer Prozession die Wallfahrtskirche, und der Ort platzt aus allen Nähten: Eine Million Pilger kommen.

Hier noch einige Bilder vom ort.

1 Kommentar zu „El Rocío Wallfahrt“

  • ein muss in adalusien
    das beste was es gibt auch für nicht spanier
    ich ahb noch nie sovile und mit soviel stolz imigranten gesehen die die deutsche fahne getragen haben
    alle amigos und hermanos und hermanas hut ab für eure arbeit und dem zusammenahalt
    wir sind stolz auf euch bleibt was ihr seit andalusier spanier und….

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Login / Translation
    Google Translater Google Translater
Polls


Sind die Preise der Deutschen Bahn zu hoch?

View Results


Loading ... Loading ...
letzten 50 Kommentare